DFB-Pokal

Bayern wirft Dortmund raus

published: 21.12.2017

Thomas Müller traf zum 2:0 gegen den BVB (Foto: Michael Weber/Eibner-Pressefoto) Thomas Müller traf zum 2:0 gegen den BVB (Foto: Michael Weber/Eibner-Pressefoto)

Der FC Bayern München zeigt sich weiterhin in besserer Form als Konkurrent Borussia Dortmund. Im DFB-Pokal-Achtelfinale hat der Rekordmeister nun den Titelverteidiger BVB in der heimischen Allianz Arena mit 2:1 geschlagen. Das Team von Jupp Heynckes startete deutlich überlegen in die Partie. Die Bayern traten dominant auf und entfachten zu Beginn ein wahres Chancenfeuerwerk. Robert Lewandowski und James vergaben mehrfach, doch Jerome Boateng (12. Minute) und Thomas Müller (40.) verwandelten ihre Gelegenheiten in Tore.

FC Bayern München - Borussia Dortmund | Highlights DFB-Pokal 2017/18 - Achtelfinale


Im zweiten Durchgang steigerten sich die Dortumder, doch die Gastgeber erarbeiteten sich weiterhin Chancen: James und Müller scheiterten nur an Torwart Roman Bürki. In der 77. Minute gelang Andrej Jarmolenko dann der Anschlusstreffer für die Elf von Peter Stöger. Zum Ende hin wurde es noch einmal spannend, da den Bayern nachlässige Fehler unterliefen und Dortmund gefährlich vors Tor kam. Erst der Abpfiff besiegelte die Weihnachtsfeier in München.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


In den anderen Partien schaltete Abstiegskandidat Werder Bremen Freiburg aus, und Bayer Leverkusen setzte sich gegen Borussia Möchengladbach durch. Im Viertelfinale stehen außerdem Eintracht Frankfurt, Schalke 04, der VfL Wolfsburg, Mainz 05 und der SC Paderborn 07.

DFB-Pokal: Bremen gegen Freiburg - die Zusammenfassung | Sportschau

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Spaziergängerin, Köchin, Krimi-Fan. Die Redaktionsleiterin von Pointer wuchs in der RASTA-Stadt Vechta auf, studierte anschließend in Hamburg und London. Sie liebt Japan, Lebkuchen, Musik auf Vinyl, Judith Butler, James Brown, die 20er- und 60er-Jahre, Mod-Kultur und Veggie-Food.

Mehr

Milde Steckrübensuppe
Besser büffeln mit "Gongbang"?
Kürbissuppe mit Cranberrys

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung