Biathlon-Verfolgung

Laura Dahlmeier holt zweites Gold

published: 12.02.2018

Laura Dahlmeier holte in der Biathlon-Verfolgung ihre zweite Goldmedaille in Pyeongchang  (Foto: action press/SIPA PRESS) Laura Dahlmeier holte in der Biathlon-Verfolgung ihre zweite Goldmedaille in Pyeongchang (Foto: action press/SIPA PRESS)

Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang hat Laura Dahlmeier ihre zweite Goldmedaille geholt. Die Deutsche gewann auch ihr Lieblingsrennen, die Biathlon-Verfolgung. Die 24-Jährige hatte die Jagd als Nummer eins eröffnet. Die Sprint-Olympiasiegerin kam 29,4 Sekunden vor der Slowakin Anastasiya Kuzmina ins Ziel. Bronze ging an Anais Bescond aus Frankreich. Damit ist die Garmisch-Partenkirchnerin die erste Athletin, die je bei Olympischen Spielen sowohl den Sprint als auch die Verfolgung gewann.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Die Autorin: Heike Kevenhörster

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Spaziergängerin, Köchin, Krimi-Fan. Die Redaktionsleiterin von Pointer wuchs in der RASTA-Stadt Vechta auf, studierte anschließend in Hamburg und London. Sie liebt Japan, Lebkuchen, Musik auf Vinyl, Judith Butler, James Brown, die 20er- und 60er-Jahre, Mod-Kultur und Veggie-Food.

Mehr

Zittersieg für den BVB
Leipzig schwächelt gegen Viertligisten
Welt-Elite am Rothenbaum

Links

Laura Dahlmeier bei Facebook

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung