Rodeln

Gold für die Teamstaffel

published: 15.02.2018

Johannes Ludwig holte mit der Teamstaffel im Rodeln die Goldmedaille für Deutschland (Foto: action press/Sascha Fromm/Funke Foto S.) Johannes Ludwig holte mit der Teamstaffel im Rodeln die Goldmedaille für Deutschland (Foto: action press/Sascha Fromm/Funke Foto S.)

Läuft bei denen: Die deutschen Rodler können sich bei den Olympischen Winterspielen über eine weitere Medaille freuen. Natalie Geisenberger, Johannes Ludwig und die Doppelsitzer Tobias Wendl und Tobias Arlt holten Gold in der Teamstaffel. Damit wiederholte die Mannschaft in Pyeongchang den Erfolg von Sotschi 2014. Die Silbermedaille gewannen die Kanadier. Bronze ging an die Österreicher.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Zuvor hatten Aljona Savchenko und Bruno Massot nach einer perfekten Kür die Goldmedaille im Eiskunstlauf gewonnen. Zudem verdiente sich die Biathletin Laura Dahlmeier ihre dritte Medaille: Sie holte im Einzel Bronze hinter der Schwedin Hanna Öberg und der Slowakin Anastasiya Kuzmina. Die Deutsche Franziska Preuß wurde Vierte.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Spaziergängerin, Köchin, Krimi-Fan. Die Redaktionsleiterin von Pointer wuchs in der RASTA-Stadt Vechta auf, studierte anschließend in Hamburg und London. Sie liebt Japan, Lebkuchen, Musik auf Vinyl, Judith Butler, James Brown, die 20er- und 60er-Jahre, Mod-Kultur und Veggie-Food.

Mehr

Das Warten hat ein Ende
So klingt die WM 2018
Neuer Skandal um Facebook

Links

Natalie Geisenberger bei Facebook
Wendl und Arlt auf Twitter
Johannes Ludwig im Web
Laura Dahlmeier bei Facebook
Aljona Savchenko und Bruno Massot bei Facebook

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung