Lockeres Laufen wärmt die großen Muskelgruppen auf  (Foto: Andrey_Popov/shutterstock.com)Mit vollwertigem Dinkel liefern Gemüse-Muffins eine energiereiche Grundlage, um sich lange zu konzentrieren  (Foto: Public Address)Wer dauerhaft Opfer von gemeinen Lästereien ist, sollte sich unbedingt Hilfe holen (Foto: Public Address)Bataten enthalten viele Kohlenhydrate wie Stärke und Zucker, was sie zu einem großen Energielieferanten macht (Foto: Public Address)Graciano Rocchigiani soll zu hohe Forderungen gestellt haben  (Foto: Public Address)In der Kreuzberger Einrichtung "PlanTage" arbeiten Sozialpädagogen mit straffälligen Jugendlichen (Foto: Meißner)Konrad Freiberg ist Bundesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (Foto: Public Address)

Boxen

Sven Ottke tritt gegen den "Tiger" an

published: 15.02.2008

Sven Ottke tritt am 24. Mai gegen Darius Michalczewski an  (Foto: Public Address) Sven Ottke tritt am 24. Mai gegen Darius Michalczewski an (Foto: Public Address)

Für das Comeback des Box-Veteranen Darius Michalczewski (39) am 24. Mai in Hannover hat sich nun doch noch ein Gegner gefunden: Sven Ottke (40) tritt gegen den "Tiger" an. Ursprünglich sollte Graciano "Rocky" Rocchigiani gegen Michalczewski antreten. Im Vorfeld waren die Verhandlungen jedoch an den finanziellen Rahmenbedingungen gescheitert.

Auf einer Pressekonferenz äußerte Michalczewski nun, dass er seinen neuen Gegner, sportlich gesehen, für viel besser halte als Rocchigiani. Ottke und Michalczewski kassieren für ihre Rückkehr in den Ring je zwei Millionen Euro.

Michalczewski hatte seine Karriere am 26. Februar 2005 in Hamburg nach einem WM-Kampf gegen Fabrice Tiozzo beendet, den er durch technischen K.o. in der sechsten Runde verloren hatte. Ottke, der in seinen 34 Profikämpfen ungeschlagen blieb, stand am 27. März 2004 in Magdeburg bei einem Punktsieg über den Schweden Armand Kranjc das letzte Mal im Ring.

[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung