Testspiel

Junge DFB-Elf besiegt Russland

published: 16.11.2018

Serge Gnabry jubelt nach seinem Tor zum 3:0-Endstand im Länderspiel Deutschland gegen Russland (Foto: Langer/Eibner-Pressefoto) Serge Gnabry jubelt nach seinem Tor zum 3:0-Endstand im Länderspiel Deutschland gegen Russland (Foto: Langer/Eibner-Pressefoto)

Mit Toren von Leroy Sané, Niklas Süle und Serge Gnabry hat eine junge und frisch aufspielende deutsche Mannschaft Russland mit 3:0 besiegt. Bundestrainer Joachim Löw hatte am Donnerstagabend ein unverbrauchtes DFB-Team mit einem Durchschnittsalter von unter 25 Jahren aufgestellt. Löw sah dann in Leipzig eines der besten Spiele der Elf in diesem Jahr, wobei die erste Halbzeit für Deutschland deutlich besser lief als die zweite.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Nur 35.000 Zuschauer wollten sich das Spiel ansehen, damit war die Begegnung nicht ausverkauft. Lokalmatador Timo Werner hatte bei seinen Aktionen keinen Glück. Zum Pechvogel wurde auch Jonas Hector, der in der 65. Minute von Aleksandr Erokhin übel gefoult wurde und verletzt ausgewechselt werden musste. Ein gutes Spiel machte auch Thilo Kehrer. Joshua Kimmich hätte in Form einer unglücklichen Kopfballverlängerung in der zweiten Halbzeit fast für ein Eigentor gesorgt. Der spät eingewechselte Thomas Müller konnte wenig Akzente setzen.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


Leider war die muntere Begegnung nur ein Testspiel - das entscheidende Match der deutschen Nationalmannschaft findet am kommenden Montag, 19. November, gegen die Niederlande statt. Dann geht es um den Klassenerhalt in der A-Gruppe der Nations League.
 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


 

Tweet

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Tweets von Twitter auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Twitter übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Spaziergängerin, Köchin, Krimi-Fan. Die Redaktionsleiterin von Pointer wuchs in der RASTA-Stadt Vechta auf, studierte anschließend in Hamburg und London. Sie liebt Japan, Lebkuchen, Musik auf Vinyl, Judith Butler, James Brown, die 20er- und 60er-Jahre, Mod-Kultur und Veggie-Food.

Mehr

Medizin-Studierende fordern "faires PJ"
Flo Mega - "Bäm (Da isser)"
Studenten haben keine Lust mehr, Weihnachtsmann zu spielen

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung