Training

Die fünf besten kostenlosen Fitness-Apps

published: 01.06.2020

Mit diesen Fitness-Apps kannst du dich leichter zum Trainieren motivieren (Foto: oneinchpunch/Shutterstock.com) Mit diesen Fitness-Apps kannst du dich leichter zum Trainieren motivieren (Foto: oneinchpunch/Shutterstock.com)

Du hast keine Lust auf eine teure Fitnessstudio-Mitgliedschaft oder willst in Corona-Zeiten nicht zusammen mit vielen anderen Menschen indoor schwitzen? Um dich trotzdem fit zu halten, gibt es einfachere und günstigere Wege. Pointer stellt dir fünf kostenlose Fitness-Apps für IOS und Android vor, mit denen du bequem von zuhause aus trainieren kannst. Mit diesen Workouts kommt auch bei dir die Motivation zurück.

1. "Seven - 7 Minuten Training"

"Ich habe so viel zu tun, da ist einfach keine Zeit für Sport." Diese Ausrede kennst du bestimmt und nutzt sie selbst vielleicht häufiger, als dir lieb ist. Die App "Seven - 7 Minuten Training" beweist dir das Gegenteil. Der Name ist bei dieser App Programm: Du sollst sieben Monate lang jeden Tag sieben Minuten trainieren. Anhand von Anleitungen und Timern kannst du das Workout ganz unkompliziert absolvieren. Alles, was du dafür brauchst, sind ein Stuhl und eine Wand. Wer bei diesem geringen Aufwand noch der Meinung ist, die Zeit reiche fürs tägliche Trainings nicht aus, der darf sich nicht wundern, wenn die Hosen enger werden. Sieben Minuten am Tag kann wirklich jeder fürs Training erübrigen. Wenn du mehr als drei Trainings im Monat ausfallen lässt, wirkt sich das negativ auf deinen in der App gespeicherten sportlichen Fortschritt aus. Um das zu verhindern, musst du motiviert bleiben und jeden Tag ein paar Minuten fürs Workout freiräumen. Die App ist allerdings sehr simpel aufgebaut und bietet dir keine detaillierten Analysen oder Trainingspläne. Eine Internetverbindung ist nicht nötig, um die Workouts zu absolvieren.
 

Instagram Post

January 22, 2014

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


2. "Pumatrac"

Die App "Pumatrac" vom Sportbekleidungshersteller Puma bietet eine Vielfalt an verschiedenen Workouts für zuhause. Egal welcher Schwierigkeitsgrad, welche Körperpartie oder welches Ziel - du kannst dir deine Trainingspläne so zusammenstellen, wie du es dir wünschst. Anhand deiner absolvierten Trainings kann "Pumatrac" dir neue Workouts vorschlagen, die dich deinem Ziel näher bringen. Es sind darüber hinaus ganze Programme zum Abnehmen oder Muskelaufbau in der App verfügbar. Internationale Trainer von Lewis Hamilton bis Pamela Reif erklären dir während der Videos die Ausführung und leiten dich durch das Workout. Das Programm von "Pumatrac" ist enorm vielfältig und bietet neben den klassischen Trainingsplänen zum Beispiel auch Dance- und Box-Workouts. Zusätzlich zu den Workouts gibt es auch die Möglichkeit, mit der App Läufe zu tracken.
 

Instagram Post

— mayaaa.gram May 12, 2020

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


3. "Freeletics - Personal Trainer"

Einen Personal Trainer können sich die meisten Studierenden nicht leisten. Die App "Freeletics" bietet dir zumindest zahlreiche Workouts, aus denen du dir deinen Trainingsplan selbstständig zusammenstellen kannst. Selbst bei der kostenlosen Version der App hast du Zugriff auf über 900 Workout-Varianten. Die Trainings basieren ausschließlich auf deinem Eigengewicht und dauern zwischen fünf und 30 Minuten. Sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene sind genügend Workouts dabei. Mit dieser App wirst du sehen, dass du gar keine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio brauchst, um Sport zu machen und Erfolge zu sehen. Die Übungen mit deinem eigenen Gewicht reichen völlig aus und bringen dich genauso gut an deine sportlichen Grenzen.
 

Instagram Post

— freeletics May 4, 2020

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


4. "Nike Training Club"

Die Fitness-App "Nike Training Club" bietet ein Rundum-sorglos-Paket für alle Fitness-Fans. Egal ob Workouts mit oder ohne Equipment, Kraft- oder Ausdauer-Training oder verschiedene Schwierigkeitsgrade - diese App hat einiges zu bieten. Auch hier kannst du dir die Dauer der Workouts aussuchen. Bei diesem großen Angebot findest du bestimmt das richtige Training für dich. In kurzen Videos zu jeder Übung kannst du die richtige Ausführung genau beobachten und dich von den Sprachanweisungen motivieren lassen. Mit dem "Nike Training Club" lässt sich sowohl in deinen eigenen vier Wänden als auch im Fitnessstudio effektiv trainieren. Wenn du nach neuen Workout-Ideen suchst, schau bei dieser App vorbei.
 

Instagram Post

May 11, 2020

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz


5. "YAZIO"

Du möchtest nicht nur trainieren, sondern deine Erfolge auch genau dokumentieren? Dafür eignet sich die App "YAZIO" sehr gut. Der Kalorienzähler und Ernährungscoach sorgt dafür, dass du deine Trainingserfolge auch auf der Waage siehst. Statt mühsam Kalorienangaben auszurechnen, gibst du in der App einfach ein, was du am Tag gegessen hast, und bekommst direkt einen Überblick über die Kalorien und Nährwerte. Auch deine Aktivität kannst du mit der App tracken und behältst somit alles, was deinen Körper angeht, im Blick. Zusätzlich findest du viele gesunde Rezeptideen direkt in der App. Mit diesem Fitness-Tagebuch fällt es dir bestimmt leichter, deine sportlichen Ziele zu erreichen. "YAZIO" stellt damit eine gute Ergänzung zu den anderen Workout-Apps dar.
 

Instagram Post

— yazio May 20, 2020

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Instagram-Posts auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Instagram übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz

Die Autorin: Hannah Reuter

Die Autorin: Hannah Reuter

Hobbyköchin, Schoko-Junkie, Ordnungsfreak: In Hannover geboren und aufgewachsen, unternahm Hannah nach dem Abi eine Interrailreise quer durch Europa. Anschließend zog sie der Traum vom Journalismus in die Medienstadt Hamburg, wo sie seit 2018 Politikwissenschaft studiert. Sie liebt es zu reisen, erkundet momentan aber vor allem ihre Wahlheimat. Für Pointer schreibt Hannah über Themen rund ums Studium und den Uni-Alltag.

Mehr

6 Tipps für deine Bewerbung um ein Gründerstipendium
Start-up gründen im Studium: Das solltest du beachten
Vermeide diese 8 Fehler beim Bewerbungs­schreiben

Gefällt's? Teile es.

Das könnte dich auch interessieren:

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung