Beachvolleyball-Quiz

Wie gut kennst du dich aus?

published: 30.06.2011

Teste dein Wissen über Beachvolleyball! (Foto: Public Address) Teste dein Wissen über Beachvolleyball! (Foto: Public Address)

Beachvolleyball hat sich in den 1920er Jahren in den USA aus dem Volleyball entwickelt. Erst seit 1997 gibt es Weltmeisterschaften in dieser recht jungen Sportart. Was weißt du über dieses anspruchsvolle Spiel? Teste dein Wissen mit unserem Quiz!

  1. Beachvolleyball ist offiziell ein…

    1. Individualsport

    2. Rückschlagspiel

    3. Hallensport

    4. Fangspiel

  2. Warum wird die Zone zwischen den Annahmespielern "Husband and Wife" genannt?

    1. Die Bezeichnung macht deutlich, dass es sich um die empfindlichste Stelle auf dem Spielfeld handelt

    2. Weil der erste Weltmeister an dieser Stelle seiner Freundin einen Heiratsantrag machte

    3. Hierbei handelt es sich um eine Anspielung darauf, dass die in die Mitte aufgeschlagenen Bälle zu Abstimmungs- und Verständigungsproblemen führen können

    4. Weil beide Spieler gleichermaßen für diesen Bereich verantwortlich sind

  3. Wo wurde Beachvolleyball 1927 zu einem öffentlichen Spiel erklärt?

    1. An einem französischem FKK-Badeort

    2. In einem spanischen Strandclub

    3. Am Timmendorfer Strand

    4. Bei einem Familienfest in Santa Monica

  4. Mit welchen Körperteilen darf man laut Regelsatz Beachvolleyball spielen?

    1. Nur mit den Händen

    2. Mit Händen und Füßen

    3. Mit Händen, Füßen und Kopf

    4. Mit allen

  5. Bei welchen Olympischen Spielen wurde erstmals auch ein Wettbewerb in der neuen olympischen Disziplin Beachvolleyball ausgetragen?

    1. 1956

    2. 1972

    3. 1996

    4. 2008

  6. Das Frauen-Beachvolleyballteam welches Landes hat sich im Jahr 2008 gegen den Bikini und für T-Shirts und lange Hosen als Outfit entschieden?

    1. Japan

    2. Indien

    3. Türkei

    4. Elfenbeinküste

  7. Beim Beachvolleyballspiel geben sich die Spieler hinter dem Rücken gegenseitig Signale, um ihr Spiel zu optimieren. Wie nennt man diese?

    1. One-to-One-Signal

    2. Strategiesignal

    3. Richtungszeichen

    4. Blockzeichen

  8. Wie oft darf ein Beachvolleyballteam den Ball in Folge berühren, um ihn ins gegnerische Feld zurückzuspielen?

    1. Einmal

    2. Zweimal

    3. Dreimal

    4. Fünfmal



[TK]

ANZEIGE

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung