WBA-Champion

Golovkin boxt doch gegen Simon

published: 07.12.2011

Gennady  Golovkin gewann den WBA-Titel vor einem Jahr durch einen überzeugenden KO-Sieg (Foto: Public Address) Gennady Golovkin gewann den WBA-Titel vor einem Jahr durch einen überzeugenden KO-Sieg (Foto: Public Address)

Die Titelverteidigung von WBA-Mittelgewichtsweltmeister Gennady Golovkin gegen den US-Amerikaner Lajuan Simon findet am Freitagabend im Hotel Intercontinental Düsseldorf statt. Ursprünglich war der Kampf für Samstag, den 10. Dezember, im Rahmenprogramm der Schwergewichts-WM von Wladimir Klitschko geplant, die gestern abgesagt wurde.

Vorfreude

Gennady Golovkin: "Ich habe eine starke Vorbereitung gehabt und will unbedingt kämpfen. Ich bin sehr glücklich, dass der Kampf doch noch stattfindet. Dass ich nun auch für K2 Promotions kämpfe, ist super. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Vitali und Wladimir Klitschko und möchte genauso erfolgreich werden wie die beiden."

Klitschko über Golovkin

Wladimir Klitschko: "Ich freue mich riesig, dass Golovkins Kampf nicht auch ausfällt. Er ist ein ganz starker Kämpfer und im Mittelgewicht der Mann der Zukunft. Wenn er im nächsten Jahr gegen Felix Sturm antreten sollte, bin ich mir sicher, dass Sturm seinen Superchampiontitel los ist." Golovkin ist ebenfalls siegessicher: "Ich versuche seit April 2010 einen Kampf gegen Felix Sturm zu machen. Er will aber nicht gegen mich boxen und sucht immer neue Ausreden. Er weiß, dass ich viel stärker bin und einen viel härteren Punch habe als er", so der gebürtiger Kasache, der in Stuttgart zu Hause ist."

[PA]

Links

Homepage von Gennady Golovkin

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung