Champions League

Fußball-Wunder in Dortmund

published: 10.04.2013

Felipe Santana traf in der Nachspielzeit zum entscheidenden 3:2 (Foto: Public Address) Felipe Santana traf in der Nachspielzeit zum entscheidenden 3:2 (Foto: Public Address)

Nach einem unglaublichen Last-Minute-Sieg steht Borussia Dortmund im Halbfinale der Champions League. Nach 90 Minuten hieß es zunächst 1:2. Malaga führte im Revier - nach dem 0:0 im Hinspiel brauchte der BVB zwei Tore zum Weiterkommen. Das Spiel schien gelaufen.

Doch die Kicker von Trainer Jürgen Klopp gaben nicht auf: In einer furiosen Aufholjagd gelang in der Nachspielzeit erst Marco Reus, dann Felipe Santana ein Treffer: Zwei Tore innerhalb von nur 69 Sekunden! Damit steht die Borussia zum ersten Mal seit 1998 wieder im Halbfinale der Fußball-Champions-League. "Wir waren alle ganz kurz vorm Herzinfarkt", sagte Klopp dem Sender Sky nach dem Abspiff.

Am Mittwochabend tritt die zweite deutsche Mannschaft in der Königsklasse an. Bayern München spielt in Turin gegen Juventus. Nach dem 2:0-Sieg im Hinspiel im heimischen Stadion hat das Team von Jupp Heynckes eine gute Ausgangsposition zum Weiterkommen. Am Freitag findet die Auslosung der Halbfinal-Partien im schweizerischen Nyon statt.

[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung