(Foto: Public Address)Der Ghanaer Mensah lieferte sich mit dem italienische Stürmer Toni gleich zu Beginn einen erhitzten Zweikampf (Foto: Public Address)Sommerzeit=Grillzeit (Foto: shutterstock.om/stockcreations)Argentinien überzeugte mit Einzel- und Gruppenleistungen (Foto: Public Address)Schoss gleich zwei Tore für Deutschland - Miroslav Klose  (Foto: Public Address)Hier bestreiten Deutschland und Costa Rica um 18.00 Uhr das erste Spiel der WM 2006 - die Allianz Arena in München (Foto: Public Address)Thomas Gottschalk moderiert die WM-Eröffnungsfeier (Foto: Public Address)

Brasilien - Kroatien

Ronaldo am Ende?

published: 14.06.2006

Der überfällige Wechsel: Ronaldo (r.) ging vom Platz, Robinho kam (Foto: Public Address) Der überfällige Wechsel: Ronaldo (r.) ging vom Platz, Robinho kam (Foto: Public Address)

Mit 1:0 besiegte eine glanzlose brasilianische Mannschaft am Mittwochabend Kroatien. Der ehemalige Stürmerstar Ronaldo enttäuschte und wurde in der 69. Minute gegen Robinho ausgewechselt, der seine Sache etwas besser machte. Ronaldo, der offensichtlich übergewichtig war, hatte die meiste Zeit unbeweglich auf dem Platz gestanden.

Auch Weltfußballer Ronaldinho zeigte nur selten seine Klasse. Erst ein großartiger Weitschuss von Kaká musste her, um die Seleção siegen zu lassen. Kroatiens Spieler Niko Kovac wurde verletzt ausgewechselt.

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Spaziergängerin, Köchin, Krimi-Fan. Die Redaktionsleiterin von Pointer wuchs in der RASTA-Stadt Vechta auf, studierte anschließend in Hamburg und London. Sie liebt Japan, Lebkuchen, Musik auf Vinyl, Judith Butler, James Brown, die 20er- und 60er-Jahre, Mod-Kultur und Veggie-Food.

Mehr

Heiße Ingwer-Orange
Wasabi-Kartoffelsuppe mit Krabben
Bircher-Müsli

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung