Box-Comeback

Henry Maske besiegt Virgil Hill

published: 02.04.2007

Henry Maske (Foto) schlug Virgil Hill in zwölf Runden nach Punkten (Foto: Public Address) Henry Maske (Foto) schlug Virgil Hill in zwölf Runden nach Punkten (Foto: Public Address)

Nach über zehn Jahren Pause hat Henry Maske ein erfolgreiches Box-Comeback gefeiert. Der 43 Jahre alte Ex-Weltmeister gewann am Samstagabend gegen den amtierenden WBA-Weltmeister im Cruisergewicht, Virgil Hill, einstimmig nach Punkten. Damit revanchierte sich Maske für die Niederlage, die ihm der Amerikaner im November 1996 zugefügt hatte. Damals war Maske knapp nach Punkten unterlegen und hatte anschließend seine Karriere als Profi-Boxer beendet.

Die 12.500 Zuschauer in der ausverkauften Münchner Olympiahalle sahen einen verhaltenen Kampf, bei dem der Deutsche zunehmend sicherer wurde. Ein Kopfstoß Maskes in der achten Runde führte bei seinem Gegner zu starken Blutungen an der Stirn, die diesen bis zum Ende des Kampfes behinderten. Der Fight wurde über die volle Distanz von 12 Runden ausgetragen. Maskes Rückkehr in den Ring war von den Kommentatoren zuvor skeptisch bewertet worden, nachdem der Comeback-Versuch seines Boxkollegen Axel Schulz im März gescheitert war.

[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung