Riesenslalom

Viktoria Rebensburg gewinnt Bronze

published: 18.02.2014

Viktoria Rebensburg fuhr  im Riesenslalom der Damen auf den dritten Platz (Foto: Eibner-Pressefoto) Viktoria Rebensburg fuhr im Riesenslalom der Damen auf den dritten Platz (Foto: Eibner-Pressefoto)

Die 24-jährige Viktoria Rebensburg hat am Dienstag bei den Olympischen Winterspielen im Riesenslalom der Damen Bronze geholt. Nach einer starken Leistung im zweiten Lauf verbesserte sie sich von Rang sechs auf Platz drei. Gold gewann die Slowenin Tina Maze, die zuvor bereits in der Abfahrt zu Gold gefahren war. Silber ging an Super-G-Olympiasiegerin Anna Fenninger aus Österreich.

Der 23-jährige Fabian Rießle sicherte ebenfalls am Dienstag die zweite Medaille für die deutschen Kombinierer. Er flog im Einzelwettbewerb von der Großschanze überraschend zu Bronze. Gold gewann der Norweger Jörgen Graabak, Silber sein Landsmann Magnus Moan.

[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung