Sotschi

Sachenbacher-Stehle bestätigt positiven Doping-Test

published: 21.02.2014

Die deutsche Olympia-Teilnehmerin Evi Sachenbacher-Stehle wurde in Sotschi positiv auf Doping getestet (Foto: Eibner-Pressefoto) Die deutsche Olympia-Teilnehmerin Evi Sachenbacher-Stehle wurde in Sotschi positiv auf Doping getestet (Foto: Eibner-Pressefoto)

Die deutsche Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle hat ihren positiven Dopingtest bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi bestätigt. Es sei der schlimmste Albtraum, den man sich vorstellen könne, schrieb sie in einem Statement, das der dpa vorliegt. Nach der A-Probe war auch die B-Probe positiv ausgefallen. Die 33-Jährige soll ein stimulierendes Mittel genommen haben. Möglicherweise sei das Stimulans über ein Nahrungsergänzungsmittel in den Körper gekommen, sagte der Sprecher des deutschen Ski-Verbandes.

Die Athletin aus Reit im Winkl nahm nicht an der Damen-Staffel am Freitag, 21. Februar, teil. Ohne sie erreichten Franziska Preuß, Andrea Henkel, Franziska Hildebrand und Laura Dahlmeier nur einen enttäuschenden elften Platz. Zuvor war Sachenbacher-Stehle im Massenstart-Rennen nach Darja Domratschewa, Gabriela Soukalov und Tiril Eckhoff in Sotschi als Vierte eingelaufen.

Evi Sachenbacher-Stehle (5 Bilder)

Evi Sachenbacher-Stehle
Evi Sachenbacher-Stehle
Evi Sachenbacher-Stehle
Evi Sachenbacher-Stehle



[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung