Beim Public Viewing erlebst du, wie Tausende den Fußball und ihr Team feiern (Foto: Public Address)Jorge Gonzalez (l.) und Peter Lohmeyer (r.) kicken im Team der Hamburg Allstars (Foto: Marcus Barthel/www.blendwerk-werbeofotografie.de)Ist auch dir Fußball im Fernsehen lieber als auf dem Platz? (Foto: Techniker Krankenkasse)Bis zum 13. Juli spielen die besten Fußballmannschaften der Welt um diesen Pokal (Foto: Public Address)Der Sänger Laith Al-Deen ist einer der Musiker, die am Tag der Organspende in Stuttgart auftreten (Foto: Public Address)Von Mesut Özil war beim Testspiel gegen Kamerun wenig zu sehen (Foto: Public Address)Stefan Windscheif  wurde von der Sport Bild als"Most Valuable Player" ausgezeichnet (Foto: Public Address)

Nach Skiunfall

Schumi aus Koma erwacht

published: 16.06.2014

Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher befindet sich nicht mehr in der Klinik in Grenoble (Foto: Public Address) Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher befindet sich nicht mehr in der Klinik in Grenoble (Foto: Public Address)

Der frühere Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher liegt nicht mehr im Koma. Wie seine Managerin mitteilte, hat er das Krankenhaus in Grenoble bereits verlassen und befindet sich nun in einer Reha-Klinik. Dort werde der 45-Jährige "seine lange Phase der Rehabilitation fortzusetzen", so Sabine Kehm.

Michael Schumacher (17 Bilder)

Michael Schumacher
Michael Schumacher
Michael Schumacher
Michael Schumacher


In ihrem Statement heißt es weiter: "Seine Familie möchte sich ausdrücklich bei allen behandelnden Ärzten, Pflegern, Schwestern und Therapeuten in Grenoble ebenso wie bei den Ersthelfern am Unfallort bedanken, die in diesen ersten Monaten hervorragende Arbeit geleistet haben. Der Dank der Familie gilt auch all den Menschen, die Michael so viele gute Wünsche gesendet haben. Sie haben ihm sicher geholfen."

Für die Zukunft bittet Kehm im Namen der Familie um Verständnis, dass die weitere Rehabilitation außerhalb der Öffentlichkeit erfolgen soll. Der Rekord-Weltmeister der Formel 1 war am 29. Dezember beim Skifahren in den französischen Alpen schwer verunglückt. Aufgrund seiner Kopfverletzungen lag er monatelang im Koma.

[PA]

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung