Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

02.10.2004 11:57 Zitieren Zitieren

Katrin
Pointer-User

02.10.2004 11:57 Zitieren Zitieren

krank? grippe? oder was kann das sein?

Hallo!
Ich weiß irgendwie nicht so recht, ob das jetzt hier her gehört... Aber, viell. können Sie mir ja trotzdem weiter helfen, Frau Anderson?
Seit Mittwoch fühle ich mich wie erschlagen. Hatte an dem besagten Tag ein wenig Durchfall (nichts schlimmes/Abends war alles wieder okay...). Aus feierlichem Anlass hatte ich dann trotzdem ein Gläschen Sekt getrunken. Am späten Abend bekam ich dann rasende Kopfweh. Fühlte sich wie ein Stechen hinterm rechten Auge an. Da ich Angst hatte, dass diese bis zum nächsten Morgen nicht weg sind, hatte ich dann noch eine Aspirin genommen (ja, ich weiß, hätte ich evtl. nicht machen sollen, da ich ja ein paar Stunden zuvor ein Glas Sekt getrunken hatte!?) Als ich dann am nächsten Morgen aufstand, ging es mir erst auch ziemlich gut. Doch mit der Zeit hatte ich dann andauernd ein total mulmiges Gefühl im Magen und großen Hunger hatte/habe ich auch nicht. Nach der Arbeit hatte ich mich dann auch gleich ins Bett gelegt, weil ich total müde und kao war, und eine Runde geschlafen. Am Freitag morgen war dieses Gefühl immer noch ein wenig da. Und, zum Nachmittag hin hatte ich wieder Kopfschmerzen bekommen. Da ich nicht wollte, dass diese wieder so stark werden, hab ich gleich eine Aspirin genommen. (Normalerweise bin ich nicht der Typ, der gleich zu Medikamenten greift!!!!) Somit waren die Kopfweh auch nicht schlimmer geworden und sind verschwunden. Doch, dieses mulmige Gefühl im Magen ist selbst heute, am Samstag, immer noch vorhanden. Ich fühle mich zum Teil wie erschlagen, kao.. würde mich am liebsten ins Bett legen. Aber, laut Fiebertermometer habe ich noch nicht einmal Fieber (wobei meine Stirn wärmer ist als meine Wangen). Und das schlimmste, ich kann mich nicht hinlegen, weil ich meine Geburtstagsparty für heut Abend noch vorbereiten muss.
Aber, meine eigentliche Frage ist eigentlich: Woher kann dieses mulmige Gefühl kommen? Wie kann ich dieses wegbekommen? Ist es ratsam heute Abend keinen Alkohol zu trinken? Oder, ist es wohl nicht schlimm, wenn ich ein wenig mit meinen Freunden (Betonung liegt auf ein wenig!) anstoße?

Könnten diese Kopfschmerzen (ein Stechen hinter dem Auge) Migräne sein? Diese Kopfweh hatte ich schon öfters (und das, obwohl ich erst 22 bin). Aber meist auch nur zum Abend hin (lagen aber immer viele Wochen dazwischen; und kamen immer aus heiterem Himmel), und nachdem ich dann einfach nur geschlafen hatte, fühlte ich mich am nächsten morgen eigentlich immer wieder wie neu geboren.

Ich fände es echt supi, wenn sie mir weiterhelfen könnten. Schon einmal recht herzlichen Dank :-)

Viele Grüße, Katrin

02.10.2004 23:59 Zitieren Zitieren

Karolina
Gast

02.10.2004 23:59 Zitieren Zitieren

Hey Katrin,

das hört sich ja nicht so gut an! Also, ich würde erstmal abwarten, an deiner Stelle. Die Sympthome klingen nach einer Erkältung. Ich fühle mich auch immer wie erschlagen, wenn ich krank werde. So richtig down, total schlapp.

Falls es nicht besser wird oder nur noch schlimmer, solltest du zum Arzt gehen und dich untersuchen und beraten lassen.

Das mit dem Alkohol ist so eine Sache. Ich würde dir raten es nach deiner Empfindung zu machen. Solange du keine Medikamente wie Kopfschmerztabletten etc. nimmst, kannst du eigentlich ruhig Alkohol trinken. Wenn du dich einigermaßen fühlst und das Gefühl hast, du könntest 2-3 Gläschen schon vertragen, dann trink ruhig was. Wenn du allerdings absolut keinen Bock auf Alkohol hast, dann lass es einfach weg. Guck einfach, wie du dich fühlst.

Ob deine Kopfschmerzen Migräne sind kann ich natürlich nicht wissen. Aber ich könnte mir vorstellen, dass es auch einfach nur Stress-bzw. Spannungskopfschmerzen sind.

Viel Glück und eine schöne Geburtstagsfeier!!

Lg, Karolina

18.10.2004 01:51 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

18.10.2004 01:51 Zitieren Zitieren

Liebe Katrin, leider haben mir die Auslaeufer des tropischen Sturms Nicole einen Strich durch saemtliche Internetaktivitaeten gemacht. Hier draussen, wo sich Waschbaer und Kojote Gute Nacht sagen, bin ich von einer nicht immer empfangsfaehigen Satellitenschuessel auf dem Dach abhaengig. Daher kann ich dir nun nur im Nachherein ganz generell etwas zu deinen Symptomen sagen. Alles spricht dafuer, dass du dir ein Virus eingefangen hattest, das mit Abgeschlagenheit, Magen-Darm-Symptomen und Kopfschmerzen einherging. Da Aspirin nicht nur ein Schmerzmittel ist, sondern auch fiebersenkend und entzuendungshemmend wirkt, hast du deine Symptome durch die Pilleneinnahme voruebergehend unterdrueckt. Aber weil deine Krankheit ja dadurch nicht kuriert war, ging es nach Abklingen der Tablettenwirksamkeit wieder von vorne los.
Durchfall und Magenbeschwerden sind haeufige Begleiterscheinungen von Virusinfekten. Ein angeschlagener Magen und ein gereizter Darm reagieren nun auf Alkohol, selbst wenn es nur kleine Mengen sind, nicht gerade positiv. Es ist zwar verstaendlich, dass du deine Geburtstagsfeier nicht sausen lassen wolltest, aber deiner Gesundheit hast du damit sicher keinen Gefallen getan - und moeglicherweise auch zur Weiterverbreitung des Virus beigetragen. Deine starken Kopfschmerzen sind sicherlich kein Zeichen fuer eine ploetzlich auftretende Migraene, sondern eine Folge deines Virusinfekts, vielleicht auch verschlimmert durch den Alkohol. Ganz generell solltest du, wenn du so eine Viruserkrankung durchmachst, auf die Signale deines Koerpers hoeren. Wenn du dich muede und abgeschlagen fuehlst, ist das ein Zeichen, dass dein Koerper Ruhe braucht, um sich mit der Krankheit auseinanderzusetzen. Wenn dein Magen schmerzt, oder dir uebel oder unwohl ist, signalisiert dein Koerper dir, dass dein Magen-Darm-Trakt sich jetzt keinesfalls mit Verdauungsarbeit beschaeftigen sollte. Die Kopfschmerzen sind eine Reaktion der Blutgefaesse deines Gehirns, die ebenfalls zeigt, dass dein Koerper durch den Infekt gestresst und angeschlagen ist.
Der beste Rat fuer den Umgang mit solchen Infekten ist: Ruhe (bei Fieber Bettruhe), moeglichst nichts essen, sondern nur viel trinken (Kraeutertees, Wasser). Durch die Ruhe und das Fasten ermoeglichst du deinem Immunsystem, sich aus voller Kraft zur Wehr zu setzen, weil dein Koerper nicht mit anderen Dingen beschaeftigt ist. Bei starken Kopfschmerzen sind Aspirin oder Ibuprofen zwar eine Hilfe, aber ansonsten ist es besser, Fieber nicht kuenstlich mit Medikamenten zu senken (es sei denn, es ist lebensbedrohlich hoch), weil die erhoehte Koerpertemperatur ebenfalls eine Waffe des Immunsystems gegen die eingedrungenen Krankheitserreger ist.
Wenn du dir diese Auszeit nicht nimmst, sondern deinen Koerper sogar noch extra belastest, verschleppst du deinen Virusinfekt und riskierst, erst recht schlapp zu machen und erst nach laengerer Zeit wieder gesund zu werden.
Bei derartigen grippalen Infekten brauchst du normalerweise weder Medikamente zu nehmen (sie unterdruecken Symptome nur, heilen aber nicht), noch zum Arzt zu gehen. Omas Hausmittel (Bett, Lindenblueten- oder Kamillentee) lindern die Beschwerden am besten. Von der Einnahme von Antibiotika auf eigene Faust solltest du in jedem Fall die Finger lassen. Sie wirken gegen Viren ueberhaupt nicht, sondern nur gegen bakterielle Infektionen. Unkontrollierter Antibiotikagebrauch hat dazu beigetragen, dass viele Bakterienstaemme heutzutage bereits resistent gegen alle Medikamente sind.
Ich hoffe, dass du inzwischen deinen Infekt (trotz deiner Party) ueberwunden hast!
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

28.06.2008 um 13:06
von nightman Direkt zum letzten Beitrag springen

0

683

14.11.2003 um 20:10
von Anja Direkt zum letzten Beitrag springen

8

1.305

Hiv?
Dieter

31.05.2004 um 01:54
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

847

Sonne Seiten 1, 2
Unregistriert

12.08.2011 um 16:58
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

15

7.857

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung