Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

29.08.2004 15:41 Zitieren Zitieren

xxx
Pointer-User

29.08.2004 15:41 Zitieren Zitieren

Sixpack

hi ich habe mal ne frage ich bin 1+ und 1.88 groß :

1 wie lange braucht man ca um ein sixpack zu bekommen
2 was sollte man essesn und was nicht

ps: welche übungen kann man zuhause durchführen die zu einem ergebnis führen?

31.08.2004 21:50 Zitieren Zitieren

iuvenal
Gast

31.08.2004 21:50 Zitieren Zitieren

nun, bis er fertig ist :-) also das ist von Mensch zu Mensch verschieden, aber eins ist klar, unter einem Jahr kannst Du nicht viel machen....nunja, das Problem ist, viele haben eine gute Bauchmuskulatur, aber da ist nochmal ne Fettschicht drüber, so dass man eben nichts sieht. Also Fettarm, aber nicht Fleischarm (!) ernähren. Naja, und Finger weg von jeglichen Süßigkeiten, Softtrinks wie Cola, dürfte klar sein.....

01.09.2004 18:01 Zitieren Zitieren

anonym
Pointer-User

01.09.2004 18:01 Zitieren Zitieren

es ist egal was du ist das einzig wichtige ist das du darauf achtes eine negative energiebilanz zu bekommen. D.h. das du mehr kalorien verbauchen als zu dir einnehmen darfst.

03.09.2004 12:10 Zitieren Zitieren

hahaha
Gast

03.09.2004 12:10 Zitieren Zitieren

Also Ich kenn bloß Kuranyis six-pack:-)

13.09.2004 14:07 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

13.09.2004 14:07 Zitieren Zitieren

Lieber XXX, Uebungen zur Kraeftigung deiner Bauchmuskulatur findest du in allen moeglichen Magazinen oder Buechern. Wenn du genuegend Disziplin und Energie hast, kannst du solche Uebungen auch zuhause durchfuehren. Wichtig dabei ist, dass du es regelmaessig tust, 10 Minuten taeglich sind wirkungsvoller als 1 Stunde einmal in der Woche. Was die Ernaehrung angeht, solltest du dich ausgewogen ernaehren, und, wie Juvenal sagt, auf alles, was leere Kalorien (Softdrinks, Fastfood) enthaelt vermeiden. Fette sind nicht nicht pauschal abzulehnen: viele Vitamine sind fettloeslich, und koennen nur mittels Fett im Koerper transportiert werden. Gute, gesunde (einfach- oder mehrfach ungesaettigte Fette sind zum Beispiel in pflanzlichen Oelen wie Olivenoel (kaltgepresst), Maiskeimoel, Nuessen und Leinsamen enthalten, wniger gesunde (gesaettigte) Fette in rotem Fleisch und vollfetten Milchprodukten. Die allerungesuendesten Fette (Transfette) werden fuer die Herstellung von Fastfood verwendet. Wenn du dich mit Vollkornprodukten, Salat, Gemuese, Nuessen, Fisch, weissem Fleisch (Gefluegel) und fettreduzierten Milchprodukten ernaehrst, tust du deiner Gesundheit etwas Gutes und hast genuegend Power, um regelmaessiges Krafttraining zu machen.
MfG, Dr. Karin Anderson

20.09.2004 17:52 Zitieren Zitieren

miriam
Gast

20.09.2004 17:52 Zitieren Zitieren

mal ne frage machst du das eigentlich nur,weil die mädels drauf stehen???wenn ja,dann kann ich dich beruhigen:nicht alle mädchen stehen auf sixpack und die drauf stehen gucken nur auf das aussehen und schließlich kommt es doch auch auf die inneren werte an oder?wenn du das anders siehst dann versuchs mal mit dem sixpack aber beschwehr dich hinterher nicht,wenn dich eine nur verarscht.

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

02.02.2011 um 10:49
von Schosshund Direkt zum letzten Beitrag springen

4

2.163

08.09.2006 um 17:32
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

813

16.09.2005 um 18:16
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

9

763

13.02.2005 um 17:46
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

754

01.08.2007 um 19:30
von BlueEyes Direkt zum letzten Beitrag springen

1

781

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung