Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

17.08.2004 16:42 Zitieren Zitieren

A. (17)
Gast

17.08.2004 16:42 Zitieren Zitieren

bin ich jetzt im abseits?

ich hoffe mir kann jemand bei meinem derzeitigen Problem helfen. Ich bin seit zehn Monaten mit meinem Freund zusammen. Eigentlich eine total ausgeglichene, glückliche Beziehung. Jetzt sind unsere freunde in den Sommerferien für zwei Wochen in Urlaub gefahrn. Wir beiden sind daheim geblieben. Naja, und seitdem die Leute wieder da sind, haben wir uns nicht mehr allein gesehen. Vorher, auch als die clique noch da war, haben wir uns öfters mal getroffen um einfach mal was allein zu machen und unsere zweisamkeit zu genießen. Aber seit ca. 2 Wochen ist das nicht mehr so.
Heute zum Beispiel: Ich habe heute extra einer Freundin ein treffen abgesagt weil heute der einzige Tag der Woche ist an dem wir uns sehen können. Naja, wir haben uns dann im training getroffen und ich habe erstmal ne studne auf ihn warten müssen..... :/ ja dann hab ich ihn gefragt was er heut macht und er meinte er geht abends zu einem Freund. Toll, erster Schlag. Auf meine Frage was er mittags mache, meinte er er gehe nach Hause. Und da frag ich mich halt was das soll, warum ich alles für ihn absage und er sich schzeinbar vor mir drückt.....???
Angesprochen habe ich ihn auch schon drauf, aber er sagt immer nur es ist alles opkay und ich brauche mir keine sorgen zu machen.... aber an der scheiß situation ändern sich nichts!!!!

ich braucvhe einfach mal den rat einiger aussenstehender, die mir vielleicht weiterhelfen können.....

20.08.2004 12:27 Zitieren Zitieren

Louisa
Gast

20.08.2004 12:27 Zitieren Zitieren

WILLST DU GELTEN,MACH DICH SELTEN !!!
KLAPPT (FAST) IMMER !!!

22.08.2004 21:52 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

22.08.2004 21:52 Zitieren Zitieren

Liebe A, den weisen Ratschlaegen von Suse und Louisa habe ich eigentlich nicht mehr viel hinzuzufuegen. Der Vergleich mit dem zu viel des Guten essen, finde ich sehr gelungen. Die ausschliessliche Zweisamkeit war fuer deinen Freund okay, solange kein anderer aus der Clique da war. Jetzt hat dein Freund offenbar das Beduerfnis, seine Kumpel wieder haeufiger zu sehen. Gleichzeitig befuerchtet er, dass du nun nicht loslassen kannst, und glaubst, dass die Sondersituation - ihr beiden ganz allein auf weiter Flur - weitergehen sollte, auch wenn wieder die Normalitaet anbricht. Du solltest Suses Rat befolgen, und jetzt wieder mehr an dich und deine Beziehungen und Beduerfnisse unabhaengig von deinem Freund denken. Dein Freund wird sich nur unter Druck gesetzt fuehlen, wenn du ihm Vorwuerfe machst oder darauf verweist, dass du bereit bist, seinetwegen alles stehen und liegen zu lassen, um fuer ihn Zeit zu haben.
Verabrede dich mit deinen Freundinnen und vernachlaessige sie nicht, nur weil du fuer den Fall bereit sein willst, dass dein Freund Lust hat, dich zu sehen!
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

29.06.2012 um 21:38
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

7.914

10.12.2010 um 23:04
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

473

19.01.2008 um 20:02
von EvilSith Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.122

21.09.2012 um 11:28
von gessi Direkt zum letzten Beitrag springen

4

10.235

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung