Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

15.08.2004 14:19 Zitieren Zitieren

susi
Pointer-User

15.08.2004 14:19 Zitieren Zitieren

Tip gegen Dehnungsstreifen

Ich habe keine Frage, sondern einen Tip an euch!
Viele kennen sicherlich diese scheiß Dehnungsstreifen oder auch Narben.
Auch ich habe dieses Problem und zwar am Busen...
Also ab in Laden und teurer Creme gegen diese Streifenmonster gekauft. Sie riecht gut, aber ich sah kein Ergebnis.
Da kam ich auf die Idee!!! Das sind Narben und selbst gegen dicke Operationsnarben gibt es Creme.
In der Apotheke bekam ich auch Narbencreme und die hilft wirklich super bei mir. Ich benutze sie fast täglich und man brauch auch nicht ganz so viel wie bei einer Körperlotion oder der gleichen. Die dicke Creme einfach einmassieren und ich glaube, dass es bei mir geholfen hat. Auf jeden fall sind sie nicht mehr ganz so doll sichtbar...



Nur ein Tip!!!

16.08.2004 11:49 Zitieren Zitieren

Marie
Pointer-User

16.08.2004 11:49 Zitieren Zitieren

Wie teuer ist denn so eine Creme gegen Operationsnarben?

16.08.2004 17:34 Zitieren Zitieren

susi
Pointer-User

16.08.2004 17:34 Zitieren Zitieren

Puh, das kann ich dir gar nicht genau sagen, aber ich weiß, dass andere Creme gegen diese Streifen was um die 7 euro kostet und denk mal, dass diese Creme billiger ist.
Ich kriege sie dank meinem Vater nämlich umsonst

17.08.2004 14:28 Zitieren Zitieren

estelle
Gast

17.08.2004 14:28 Zitieren Zitieren

meinst du solche streifen, die durch das reißen vom
gewebe ensteht? ich hab nämlich auch sowas, weil ich in relativ kurzer zeit dicker geworden bin, aber ich weiß nicht so genau, ob wir das gleiche meinen.
bei mir sind die streifen rötlich-hautfarbend

17.08.2004 22:38 Zitieren Zitieren

Grace
Gast

17.08.2004 22:38 Zitieren Zitieren

hi habe es auch am busen siht voll scheiße aus habe auch alles mögliche ausprobirt! meine mum sagt es sind schwangerschafs streifen! und jetzt hast du es ja im profil geschriben wie heist denn die creme neme jetzt also fange an mit der Creme an also jeden tag sagst du? schreib mir bitte zurück bin jetzt 13 und das ist eecht voll scheiße habe es am oberschenkel und am bauch und busen habe apgenommen und oben rum zu genommen also mehr busen bitte schreib zurück filen dank schonmal Grace

20.08.2004 18:13 Zitieren Zitieren

susi
Pointer-User

20.08.2004 18:13 Zitieren Zitieren

Also es ist eine Creme zur Pflege stark beanspruchter Haut
Creme zur Narbenpfleger

Und ja ich benutze sie jeden Tag nach dem Duschen! Würde nur eine kleine Menge nehmen und diese sehr gut einmassieren!

22.08.2004 21:37 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

22.08.2004 21:37 Zitieren Zitieren


Liebe Susi, ich finde es gut, dass du hier im Forum einen Tip veroeffentlichst, der dir offenbar geholfen hat. Schwangerschaftsstreifen entstehen durch uebermaessige Dehnung und anschliessende Einrisse des Unterhautgewebes. Das kann leider nicht nur waehrend einer Schwangerschaft passieren, sondern als Folge jeder raschen Gewichtszunahme - uebrigens auch bei Maennern. Die Streifen entstehen vor allem an Busen, Bauch, Po und Oberschenkeln. Sie sehen anfangs roetlich aus, und verblassen allmaehlich ueber ein braeunliches Stadium zu silbergrau. Dann sind sie nur noch beim genauen Hingucken sichtbar. Eine gewisse erbliche Veranlagung beguenstigt die Entstehen dieser Dehnungsstreifen, die Ursache ist aber, wie schon gesagt, rasche Gewichtszunahme. Fast alle Maedchen und Frauen haben an der einen oder anderen Stelle solche Streifen. Zwar kann man dem ein bisschen vorbeugen, in dem man solche starken Gewichtszunahmen vermeidet. Beim Brustwachstum und bei einer Schwangerschaft ist das aber kaum zu verhindern. Das Einreiben (und damit sanfte Massieren) der betroffenen Stellen koennte
aber vielleicht wirklich dazubeitragen, dass diese Narben schneller verblassen. Ich habe waehrend meiner Schwangerschaft Johanniskrautoel und Lavendeloel probiert. Meiner Haut hat das sicher gutgetan - ob es ohne dem schlimmer mit den Streifen geworden waere, weiss ich allerdings nicht. Die Kelofibrase-Creme soll vor allem verhindern, dass ein verhaertetes Narbengewebe entsteht, was bei Dehnungsstreifen allerdings wohl weniger vorkommt. Einen Versuch ist sie aber sicherlich wert. Sie kostet uebrigens 9.95 Euro (25g).
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

05.05.2008 22:29 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

05.05.2008 22:29 Zitieren Zitieren

Hallo,
ich habe schon sehr viel von dieser Creme gehört,zwar schon vor langer Zeit gekauft aber noch nicht ausprobiert,da ich noch nicht so dran glauben kann,dass dann wirklich die streifen weg sind...
aber ich versuche es jetzt und melde mich nochmals
Viel Glück auch allen anderen...

08.11.2008 18:32 Zitieren Zitieren

Cherry
Pointer-User
Benutzerbild

08.11.2008 18:32 Zitieren Zitieren

Meine Mutter hat mir mal ein Anti-Dehnungsstreifen Creme-Gel aus dem dm mitgebracht... ich weiß nicht genau was es gekostet hat, aber auf jeden Fall weniger als 10 Euro. Es hat super geholfen aber es ist leider fast immer ausverkauft xD seitdem ich es nichtmehr nehme ist das mit den Streifen wieder ein Bisschen schlimmer geworden... meine Brüste werden immer unförmiger, da hilft das Gel auch nichts. Kann mir jemand dazu was sagen?

03.05.2009 19:41 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

03.05.2009 19:41 Zitieren Zitieren

und hab keine gewichtszu oder abnahme gehabt. glaub einfach das es durch den wachstum oder erblich bedingtes bindegewebe kommt..

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

29.12.2006 um 10:39
von Chippo Direkt zum letzten Beitrag springen

0

717

28.06.2007 um 22:30
von Pinguin Direkt zum letzten Beitrag springen

2

893

Mache mir sorgen
Unregistriert

10.11.2012 um 06:34
von 24680 Direkt zum letzten Beitrag springen

2

718

07.08.2007 um 17:08
von Sexualität Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.579

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung