Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

17.05.2004 16:27 Zitieren Zitieren

miriam
Gast

17.05.2004 16:27 Zitieren Zitieren

gewicht

ich bin 15 jahre alt und hätte da mal ne frage:ich möchte gerne zunehmen und fühle mich zu dünn möchte aber nicht gleich zum artzt gehen was kann ich machen um zuzunehmen???bitte helft mir!!!

21.05.2004 14:08 Zitieren Zitieren

TK
Gast

21.05.2004 14:08 Zitieren Zitieren

Es gibt von der Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik einen kostenlosen Ratgeber mit wissenschaftlich anerkannten Tipps zum Zunehmen. Hier die Adresse:
Kurbrunnenstr. 5, 52066 Aachen, Tel.: 0241/96 10 30, info@ernaehrungsmed.de

Alexandra Krotz, Techniker Krankenkasse

27.05.2004 16:52 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

27.05.2004 16:52 Zitieren Zitieren

Liebe Miriam, dein Problem ist bei der heutigen Uebergewichtsepidemie eher selten. Wenn du keine Krankheitsanzeichen (Schlappheit, auffaellige Muedigkeit, Leistungsabfall usw.) hast, und dich gesund und - bis auf das Duennsein - wohlfuehlst, brauchst du nicht zum Arzt zu gehen, denn dann hat deine Magerkeit nichts mit einer Krankheit zu tun. Als erstes solltest du natuerlich deine Ernaehrungssituation ueberpruefen. Isst du ausreichend (drei Mahlzeiten am Tag) oder laesst du an Schultagen das Fruehstueck aus? Nimmst du dir genuegend Zeit zum Essen, oder schlingst du eine Joghurt im Stehen herunter. Magst du das Essen, das deine Mutter zubereitet? Esst ihr gemeinsame Mahlzeiten oder bedient sich jedes Familienmitglied zu unterschiedlichen Zeiten aus dem Kuehlschrank? Wenn du ausreichend und regelmaessig isst, dir das Essen schmeckt und gemeinsame Mahlzeiten in entspannter Atmosphaere bei euch stattfinden, koennte es sein, dass deine Ueberschlankheit in der Familie liegt. Sind auch andere Familienmitglieder eher duenn bis hager? Dann gehoerst du vielleicht zu denjenigen (von Dicken heftig beneideten) Menschen, die soviel essen koennen wie sie wollen, ohne je zuzunehmen.
Was ich dir keinesfalls empfehlen wuerde, ist, dein Duennsein dadurch zu bekaempfen, dass du versuchst, dich mit ungesunden Fettmachern zu maesten, dich mit pfundweise Suessigkeiten oder Pommes vollzustopfen oder literweise zuckrige Getraenke zu trinken. Du solltest dich gesund ernaehren, auch wenn Gemuese, Salat und Vollkornprodukte dich nicht zunehmen lassen. Bei Milchprodukten solltest du aber nicht die fettarmen Sorten waehlen und du kannst auch sicher eine Sahneeiskugel mehr essen als deine Freundinnen.
Wichtig ist, dass du ausserdem dafuer sorgst, dass du auch gemuegend Appetit beim Essen hast. Wenn du dich ausreichend bewegst, oder regelmaessig zum Sport gehst, verbrauchst du zwar mehr Kalorien, hast aber auch mehr Hunger, und bildest gesunde Muskelmasse anstatt bloss Fett anzulagern. Wenn dein Duennsein naemlich nicht genetisch festgelegt ist, koennte es sehr wohl sein, dass dein Untergewicht nur eine Entwicklungsphase (Wachstum) ist, und du, falls du dir jetzt ungesunde Essgewohnheiten angewoehnst, spaeter deswegen sogar Probleme mit Uebergewicht bekommst!
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

10.09.2006 um 16:31
von leo Direkt zum letzten Beitrag springen

11

2.962

Wetter
Albert

01.07.2009 um 11:42
von bert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.493

Vorhaut eng?
Unregistriert

10.02.2015 um 20:26
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

3

466

03.11.2013 um 23:37
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

6.549

26.12.2008 um 22:32
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

13

6.742

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung