Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

06.04.2004 13:02 Zitieren Zitieren

sheila
Gast

06.04.2004 13:02 Zitieren Zitieren

schutzschild

liebe expertin!
ich habe ein ganz großes problem, und hoffe, dass sie mir helfen können.
und zwar habe ich das gefühl, dass ich eine mauer um mein herz errichtet habe. immer wenn ich eigentlich weinen müsste kann ich es nicht mehr. früher ging das, aber jetzt bin ich einfach total unglücklich und weiß nicht, wie ich mir helfen soll. ich komme mir egoistisch vor und herzlos, aber ich kann nicht anders. und manchmal , wenn alles zuviel wird, wird es dann umso schlimmer, dann esse ich wochenlang nicht und heule den ganzen tag nur, werde zickig oder soetwas. ich weiß nicht wie ich dieses schutzschild zerstören, diese mauer einreißen kann. können sie mir vielleicht einen tip geben? danke!

10.04.2004 22:52 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

10.04.2004 22:52 Zitieren Zitieren

Liebe Sheila, Ostern und Probleme mit dem Internet hindern mich jetzt daran, dir auf dein Problem ausfuehrlich zu antworten. Ich werde es aber tun, sobald ich mich wieder an den PC setzen kann. Ich nehme ernst, was du schreibst, und werde es nicht vergessen.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

15.04.2004 00:58 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

15.04.2004 00:58 Zitieren Zitieren

Liebe Sheila, du schreibst leider nicht, wie alt du bist, ich schaetze mal zwischen 16 und 18. Die Symptome, die du beschreibst, deuten auf eine depressive Verstimmung hin: Ungluecklichsein, Selbstvorwuerfe, Ratlosigkeit, Stimmungsschwankungen, Appetitlosigkeit und das Gefuehl des Eingemauertseins. Was ist zwischen frueher, wo du noch nicht das Gefuehl hattest, hinter einer Mauer zu sein, und jetzt, wo du nicht einmal mehr weinen kannst, passiert? Was ist es, was dir so zu viel ist und dich so ungluecklich macht? Wenn du einen Grund dafuer weisst (z.B. Trennung der Eltern, Verlust eines Freundes, Schulprobleme?), ist diese depressive Verstimmung erklaerbar, aber du hast offenbar keine Moeglichkeit, sie aus eigener Kraft zu ueberwinden. Dann brauchst du moeglicherweise psychotherapeutische Hilfe, um wieder Zugang zu deinen inneren Kraeften zu finden. Wenn du eigentlich keinen triftigen Grund weisst, warum du dich in diesem Stimmungstief befindest, koennte es sein, dass du aerztliche Hilfe und medikamentoese Unterstuetzung brauchst, um deine Depression zu ueberwinden. Ohne weitere Informationen zu deiner Lebenssituation kann ich dir nur diese allgemeinen Hinweise geben. Wenn du moechtest, kannst du gern noch einmal mehr zu deinem Problem schreiben.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Schon gewusst...
Unregistriert

10.07.2008 um 11:12
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.225

09.12.2007 um 15:55
von pferd neu Direkt zum letzten Beitrag springen

0

614

08.08.2008 um 13:14
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

8

1.618

28.01.2015 um 21:24
von 24680 Direkt zum letzten Beitrag springen

11

8.559

papstrücktritt
Unregistriert

20.02.2013 um 14:13
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.253

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung