Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

09.03.2004 20:24 Zitieren Zitieren

Maja
Gast

09.03.2004 20:24 Zitieren Zitieren

Krankheit

Hallo,

also ich habe ein großes Problem. Ich bin mal wieder voll doll erkältet! Bestimmt schon zum 3. oder 4. Mal in diesem Winter. Ich halte das echt nicht mehr aus! Ich weiß nicht, was ich machen soll. Ich habe so starken Husten, sodass ich fast keine Luft mehr kriege. Hat einer ne Idee, was man dagegen machen kann? Was kann ich denn zB tun um diese ständigen Erkältungen vorzubeugen?

Kann mir einer helfen oder Tips geben? Wäre gut. Ich halte das nämlich bald echt nicht mehr aus. Ständig bin ich krank!

Danke. Maja

13.03.2004 13:43 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

13.03.2004 13:43 Zitieren Zitieren

Liebe Maja, dein Immunsystem ist offenbar zur Zeit sehr geschwächt. Du kannst allerdings schon einiges dazu tun, deine Widerstandskräfte gegen Infektionen zu verbessern.
1. Achte auf gesunde Ernährung. Je vitaminreicher du dich ernährst (Obst, Salate, Gemüse, Vollkornprodukte), desto weniger anfällig gegen Krankheiten bist du.
2. Härte dich ab. Tägliches Duschen mit abwechselnd warmem und kaltem Wasser (zum Schluss kalt!), viel Bewegung an der frischen Luft (Spazierengehen, Joggen, Radfahren) und ein gut gelüftetes Schlafzimmer vorm Insbettgehen härten deinen Körper gegen Erkältungen ab.
3. Lass es deiner Seele gut gehen. Stress und Anspannung, aber auch zu wenig Schlaf und zu viel Alkohol, untergraben deine körpereigene Abwehr. Überleg dir, was dich zur Zeit stresst, kannst du etwas dagegen tun? Alles, was dir Spass macht und dich ablenkt (ohne dich aufzudrehen) stärkt dein Immunsystem. Dazu gehören auch Musikhören oder –machen, jegliche Art von kreativer Tätigkeit und Streicheln (Freund, Katze) (!).
Ausserdem solltest du versuchen, das übliche Händeschütteln zur Begrüssung und zum Abschied zu vermeiden. Und deine Hände vorbeugend mehrmals am Tag waschen. Der Händedruck ist nämliche der häufigste Übertragungsweg für Schnupfenviren.
All dies kann dir zwar helfen, das Risiko von Neuansteckungen zu vermindern. Wenn du allerdings jetzt so stark unter deinem Husten leidest, dass du sogar Atembeschwerden hast, musst du unbedingt zum Arzt. Du hast vermutlich eine richtige Bronchitis (schlimmstenfalls sogar eine Lungenentzündung!) und musst erst einmal darauf behandelt werden.
Liebe Grüsse und Gute Besserung, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Rauchen
Karolina

16.06.2005 um 04:53
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

5

653

06.08.2010 um 16:21
von G-Man Direkt zum letzten Beitrag springen

25

38.104

25.09.2013 um 18:48
von 24680 Direkt zum letzten Beitrag springen

1

554

05.07.2010 um 11:45
von Tobi Direkt zum letzten Beitrag springen

8

6.875

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung