Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

20.02.2004 09:20 Zitieren Zitieren

Facebook-User Silvi
Facebook-User


20.02.2004 09:20 Zitieren Zitieren

Diät

ich hab eine frage, wenn man diät macht ist der stoffwechsel ja auf sparflamme. meine fragen, wie kann ich den jojoeffekt vermeiden? wenn ich dauerhaft weniger esse (auf diät bleibe) steigt der stoffwechsel dann irgendwann wieder an? Wie kann ich ihn ankurbeln?? Würde mich über antwort freuen. ist mir sehr wichtig. danke!

20.02.2004 12:12 Zitieren Zitieren

Facebook-User iuvenal
Facebook-User


20.02.2004 12:12 Zitieren Zitieren

Hallo,

also das Problem ist folgendes...wenn Du weniger isst, nimmst Du ab, und zwar bevor Du Fett abnimmst, nimmst Du erstmal an Muskeln ab...Dein gesamter Energiebedarf sinkt....und wenn Du dann wieder wie vorher isst, jetzt, wo Du weniger Energie brauchst...dann wird der Überfluss in Form von Fett abgelagert...das ist der JoJo-Effekt mal so ganz grob erklärt....d.h. Du solltest nicht weniger Essen, sondern mehr Sport treiben und am besten Fettarm, aber dafür Eiweiß- / Vitaminreich ernähren :-)

viele Grüße
iuvenal

21.02.2004 12:34 Zitieren Zitieren

Facebook-User Sylvia Scharek
Facebook-User


21.02.2004 12:34 Zitieren Zitieren

Liebe Silvi,

besser als jede Diät ist es, die Ernährung dauerhaft auf eine ausgewogene und gesunde Kost umzustellen. So vermeidest du, nach der Diät die alten ungünstigen Essgewohnheiten wieder aufzunehmen und entsprechend schnell wieder an Gewicht zuzulegen. Zu einer gesunden Ernährung gehören reichlich Vollkornprodukte, Obst und Gemüse ( fünf mal am Tag), wenig Milchprodukte, Fleisch und Fisch und selten Süßigkeiten. Besonders wichtig für ein dauerhaft gesundes Körpergewicht ist auch viel Bewegung! Damit vermeidest du den befürchteten Jojo-Effekt und somit viel Frust. Denn Sport hilft am besten, den während der Diät gesunkenen Grundumsatz wieder auf Touren bringen. Dabei wird Fett- in Muskelmasse umgebaut, was den Grundumsatz auch in Ruhe steigert. Baue also mehr Bewegung in deinen Alltag ein oder vielleicht probierst du mal eine neue Sportart aus? Du wirst dich bestimmt besser fühlen und kannst dauerhaft zu einem gesunden Körpergewicht kommen. Nimm dir nicht vor, alles auf einmal zu verändern. Schritt für Schritt kommst du auch zum Ziel.
Viel Erfolg,
MfG Sylvia Scharek.

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Pillenchaos
Melinda

04.02.2005 um 23:44
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

4

802

28.04.2007 um 23:47
von chrissi17 Direkt zum letzten Beitrag springen

2

772

09.12.2013 um 15:19
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

816

Schwangerschaft
Unregistriert

02.12.2012 um 21:25
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

3.967

28.05.2008 um 17:19
von juliro93 Direkt zum letzten Beitrag springen

5

1.774

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung