Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

18.01.2004 14:14 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User


18.01.2004 14:14 Zitieren Zitieren

Erektionsverkümmung

Ich habe schon immer eine leichte Errektionsverkrümmung gehabt. Bin mir aber nicht sicher, ob das wirklich ein problem beim Sex darstellen würde. Weil ich mir nicht sicher bin wie eine Frau reagieren würde habe ich mich noch nie getraut mit einer Frau zu intim zu werden. Mit meinem Eltern reden ginge auch nicht, dass wäre mir viel zu peinlich und die wären nicht sensibel genug. Zum Arzt rennen gehtja auch nicht, weil dann ja meine Eltern davon was mitkriegen würden ( von wegen bezahlung und so). Wie reagieren Mädchen oder Frauen auf eine Erektionsverkümmung ? kann muss man damit leben? was soll ich machen ich will nicht, dass es peinlich wird.

19.01.2004 17:53 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User


19.01.2004 17:53 Zitieren Zitieren

hi, was ist eigentlich eine Erektionsverkrümmung??

26.01.2004 01:25 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User



26.01.2004 01:25 Zitieren Zitieren

Lieber Peter, bei den meisten Jungen und Maennern ist der erigierte Penis nicht "perfekt" gerade. Die Schwellkoerper rund um den Penisschaft, die sich bei Erregung mit Blut fuellen und dadurch die Erektion herbeifuehren, koennen durch unterschiedliche Laengen eine Abweichung von der Mittelachse (Bananenform) bewirken. Dabei sind Abweichungen nach links und oben haeufiger als nach unten und rechts.
Aus medizinischer Sicht gelten Verkruemmungen von bis zu 30%, die nicht zu Stoerungen (Schmerzen) beim Sex fuehren, als unbedenklich. Oft bilden sich solche Formabweichungen auch von allein zurueck.
In schwerwiegenden Faellen, die aber aeltere Maenner betreffen und durch Bindegewebsverhaertungen entstehen, kann die Verkruemmung operativ korrigiert werden. Das ist aber keine Operation, die man aus kosmetischen Gruenden vornehmen wuerde (weil moegliche Komplikationen zur Impotenz fuehren koennen).
Wenn du dir ernstliche Sorgen wegen deiner Penisverkruemmung machst, solltest du dich von einem Urologen beraten lassen. Da solche Abweichungen haeufig sind, brauchst du dich nicht deswegen zu genieren, fuer den Arzt ist so ein Anliegen nichts Ungewoehnliches.
Mit freundlichen Gruessen, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

14.08.2009 um 22:13
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.003

24.08.2003 um 20:45
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

5

1.181

Krimis Seiten 1, 2 ... 7
Simone

05.09.2012 um 14:24
von Clara Direkt zum letzten Beitrag springen

74

58.435

Pille
Mirja

15.12.2004 um 21:29
von MÖ Direkt zum letzten Beitrag springen

3

901

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung