Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

22.12.2003 16:19 Zitieren Zitieren

Caro
Gast

22.12.2003 16:19 Zitieren Zitieren

Frauenarzt

Hi! Ich habe eine Frage zum Thema Frauenarzt! Ich bin 14. Meine Mutter meinte das sie mit mir wenn ich 15 bin dort hin geht. Aber ist es wirklich nötig??? Ich habe noch nicht einmal meine Tage und mein Busen ist glaube ich gerade erst dabei zu wachsen anzufangen. Auf diese Dinge wird die Frauenärztin bestimmt komisch reagieren und auch meine das ich hier noch nicht hin gehöre oder? Außerdem habe ich dabei das Gefühl mich total zu blamieren wenn ich mich ausziehen muss und dann so flach bin.
Noch etwas: Ist es normal das es mir weh tut wenn ich etwas einführe und nach unten oder oben drücke? Aber das macht doch die Ärztin auch habe ich gehört.

Hoffe auf Antwort!
Liebe Grüße Caro

25.12.2003 16:59 Zitieren Zitieren

caro
Gast

25.12.2003 16:59 Zitieren Zitieren

Hi Caro!
Ich denke, dass es nicht zu früh ist zum Frauenarzt zu gehen. Es ist nur eine Vorsorge. Es hat mit deinen Tagen auch nichts zu tun, jeder bekommt sie unterschiedlich. Die einen mit 12 die anderen erst mit 16. Und mit dem Busen ist das auch so. Jeder sit anders.
Die Frauenärztin bzw. der Arzt interessiert sich gar nicht dafür wie du aussiehst. Sie schaut nur nach ob du gesund bist.
Was führst du dir ein? Irgendwelche Gegenstände?
Wenn ich das richtig verstanden habe führst du dir Gegenstände in die Scheide ein. Das darfst du nicht machen. Die sind voller Baktreien und Keimen, außerdemm kannst du dich dadür leicht verletzen.
Ich weiß aber nicht ob das alles richtig ist was ich dir da geschrieben habe. Bin selber erst 15.
Hoffe es hat dir geholfen!
Ciao Caro

30.12.2003 20:23 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

30.12.2003 20:23 Zitieren Zitieren

Liebe Caro, die andere Caro hat Recht. Ein Besuch beim Frauenarzt im Alter von 15 ist zwar nicht unbedingt notwendig, aber setzt gewissermassen die Vorsorgeuntersuchungen deines Kinderarztes fort. Auch wenn du noch keine Regel hast und erst zu Beginn deiner koerperlichen Entwicklung bist - es kann nicht schaden, eine Art Bestandsaufnahme deiner weiblichen Organe vorzunehmen.
Deine Sorge, die Frauenaerztin koennte “komisch” reagieren ist mit Sicherheit unbegruendet. Solche Untersuchungen sind fuer sie alltaeglich und sie weiss ausserdem aus Erfahrung, dass eine 15-jaehrige sich in jedem Stadium der Pubertaet befinden kann, von voll ausgereift bis gerade am Beginn. Wie Caro bin ich mir nicht so ganz sicher, was du damit meinst, wenn du sagst: “Gegenstaende einfuehren”. Bei der ueblichen frauenaerztlichen Untersuchung fuehrt die Frauenaerztin Mittel- und Zeigefinger einer Hand in deine Scheide ein und drueckt mit der anderen Hand auf die Bauchdecke, um die Lage der Gebaehrmutter und der Eierstoecke zu ertasten. Um den Gebaehrmuttereingang auf Unregelmaessigkeiten zu untersuchen, benutzt sie zwei flache Metallhaken, sogenannte Spekula, mit denen sie die Scheidenwaende von oben und unten soweit auseinanderhaelt, dass sie mit einem Licht den Muttermund (Oeffnung des Gebaehrmuttereingangs) anschauen kann.
Beide Untersuchungen druecken ein wenig, tun aber nicht weh. Bei der ersten Untersuchung eines jungen Maedchens wie dir werden diese Untersuchungen vermutlich noch nicht vorgenommen, sie gehoeren aber spaeter zu jeder Vorsorgeuntersuchung dazu. Ausser moeglicherweise einem Tampon, wenn du deine Regel bekommst, solltest du auf keinen Fall irgendetwas in deine Scheide einfuehren. Die Gefahr einer Verletzung der zarten Schleimhaut ist gross und das Risiko einer Infektion durch verschleppte Bakterien ebenfalls.
Mit freundlichen Gruessen, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

18.08.2012 um 01:31
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.141

15.02.2005 um 20:59
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

704

Kunsttherapie
Unregistriert

19.10.2008 um 02:02
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.195

04.01.2007 um 18:29
von Frodolina Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.060

blähen
Lutelle

14.05.2003 um 03:14
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

719

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung