Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

25.11.2003 14:17 Zitieren Zitieren

dani
Pointer-User

25.11.2003 14:17 Zitieren Zitieren

Ist es nur eine Krise? Dringend

Bitte helfen Sie mir

im Januar habe ich nur weil ich alleine war durch Zufall Markus kennen gelernt. Es war wie eine Bestimmung. Er hatte
die gleichen Handschuhe an und wie wollten genau das gleich.
Wie haben beide angst vor Beziehungen gehabt, weil wir beide schon viel verletzt wurden. Er meinte ich soll in nicht verletzten. Wir waren von dem Tag an fast jeden Tag zusammen. Er hatte mich sogar im August, zwar angetrunken, gefragt ob ich Ihn heirate. Nach der Hochzeit seines Bruders hat er gesagt das ich seine Familie bin. Oft hat er gesagt das wir zusammengehören.
Urplötzlich aus einem Streit, sagt er, ich könnte ihm nicht das geben was er bräuchte.(Einen Mann)
das war vor zwei Wochen. Zwischen durch sagte er in den letzten zwei Wochen, das ich seine NR. 1 bin, das er mich ja auch liebt. Er schläft mit mir, obwohl ich im sage, das es mir so weh tut, ohne liebe.
Dann schreibe ich Ihm wie sehr ich ihn liebe und er schreibt
darunter, ich weiß, es tut mir so leid.

Ich liebe Ihn und ich weiß nicht mehr weiter, wir wohnen zusammen.
Was kann ich noch glauben? Ist es nur eine Krise? Oder gibt es für uns überhaupt noch Hoffnung für uns? Ich habe so angst, wir wollten doch eine Zukunft zusammen? Hilfe!

07.12.2003 01:05 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

07.12.2003 01:05 Zitieren Zitieren

Liebe Dani, ich glaube, du solltest ein sehr ehrliches Gespraech mit Markus ueber seine Wuensche und Neigungen fuehren. Es scheint ja so zu sein, dass er sich auch zu Maennern hingezogen fuehlt und du musst seine Aussage ernstnehmen, dass du “ihm nicht das geben kannst”, was er zu brauchen glaubt, naemlich einen maennlichen Partner. Selbst wenn diese Worte waehrend eines Streits gefallen sind - sie sind sicher wahr. Das bedeutet zwar nicht, dass Markus dich nicht wirklich lieben kann, aber sexuell findet er vermutlich Maenner attraktiver. Ich weiss nicht, ob du dazu bereit bist, eine Beziehung mit Markus zu fuehren, bei der du davon ausgehen musst, dass Sex mit dir vielleicht angenehm und auch
lustvoll sein kann, Markus aber nicht den erotischen “Kick” gibt, nach dem er sich zu sehnen scheint.
Offenbar lebt er diese homosexuelle Seite in sich bisher nicht aus, vielleicht macht sie ihm Angst, oder er ist sehr konservativ erzogen und befuerchtet Unverstaendnis und Ablehnung von Familie oder Arbeitskollegen. Du musst allerdings davon ausgehen, dass es jederzeit passieren kann, dass er dem “Traummann” begegnet, der ihm in seiner Fantasie vorschwebt. Dann wird er dich vermutlich sehr verletzen, selbst wenn eure Beziehung sonst liebevoll und gut ist.
Auch wenn du Markus noch so sehr liebst, du musst dir ueberlegen, ob du mit dieser Unsicherheit leben kannst und ob es vielleicht nicht besser fuer euch beide ist, einfach sehr gute Freunde zu sein, anstatt ein Liebespaar.
Mit freundlichen Gruessen, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

26.08.2009 um 07:31
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

4

2.322

20.11.2006 um 21:22
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

4

1.246

30.10.2010 um 15:59
von 24680 Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.042

27.03.2007 um 00:24
von JFM Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.061

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung