Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

08.11.2003 16:33 Zitieren Zitieren

Sabrina, 17
Gast

08.11.2003 16:33 Zitieren Zitieren

Meine Freundin weigert sich getestet zu werden

Hallo. Meine beste Freundin hat vor zwei Wochen mit einem Typen geschlafen, ohne jegliche Verhuetung. nun stellt sich raus das der Kerl auch noch irgendwelche Geschlechtskrankheiten hat, sowas wie Herpes. Ich habe ihr sofort gesagt sie soll sich testen lassen, nur um sicher zugehen. Sie meint das das doch nicht noetig sei, da sie keinerlei Beschwerden hat. Ich denke, das sie trotzdem sicher gehen sollte. Wie warscheinlich ist es das sie sich angesteckt hat? Und wenn ja, koennte sie das jetzt schon merken? Und vor allem, wie kann ich sie davon ueberzeugen auf Nummer sicher zugehen und sich testen zu lassen. Was mich ausserdem besorgt ist das sie nicht sonderlich viel von Kondomen haelt. ich mach mir echt Sorgen um das Maedchen. Ich will schliesslig nicht das sie schwanger wird oder an irgendeinem Scheiss wie AIDS stirbt. Bitte helft mir!

11.11.2003 16:46 Zitieren Zitieren

greta
Pointer-User

11.11.2003 16:46 Zitieren Zitieren

Hi Sabrina,

ich verstehe ich dich einerseits, aber andererseits verstehe ich auch deine Freundin supergut, zumindest teilweise!
Ich habe auch schon einmal mit einem Jungen geschlafen, ohne dabei ein Kondom zu benutzen, es war sogar mein Exfreund, mit dem ich ein halbes Jahr zusammen war. Als wir dann auseinander waren habe ich dann auch so Herpes oder etwas in der Art bekommen. Damit bin ich dann zu meiner Frauenärztin gegangen, notgedrungen, die hat mich dann behandelt. Ist aber trotzdem noch nicht ganz weg. Ziemliche Scheißsituation. Es könnte theoretisch auch sein, dass ich AIDS habe, ich weiß es aber natürlich nicht. Aber ich würde glaube ich freiwillig nieeeee einen Test machen. Ich weiß nicht wieso! Ich lebe lieber mit der Ungewissheit, obwohl ich mir ziemlich sicher bin, dass ich es nicht habe, als es schon hundertprozentig zu wissen. Was hab ich davon, wenn ich es weiß? Dann habe ich nur die Sicherheit, dass ich noch ca. 10 Jahre zu leben habe. Ganz toll, ich glaube dann würde ich sofort die Schule abbrechen usw., denn dann hat das Leben doch eh keinen Sinn mehr. Da warte ich lieber so lange wie möglich ab, irgendwann, wenn ich AIDS habe, dann werde ich es ja eh erfahren.
Vielleicht werde ich dann nicht mehr so lange zu leben haben, aber da bin ich doch besser jetzt noch glücklich, als jetzt schon zu wissen, dass ich in 10 Jahren sterben muss. Im Prinzip hat man, meiner Meinung nach sowieso nichts davon, zu wissen, dass man AIDS hat. Klar, man kann die Krankheit hinauszögern, aber ist das so toll? Das ist doch nur ein Abwarten auf den Tod!?

Ich kann dich aber auch gut verstehen, denn du machst dir schließlich Sorgen um deine Freundin. Sag ihr auf jeden Fall, dass sie aus ihrem Fehler lernen soll und in Zukunft Kondome benutzen soll.

Ein ganz guter Tip ist meiner Meinung auch, dass man als Mädchen die Pille nicht nehmen sollte, denn so wird man nicht so leicht dazu verführt, dass man mit einem Jungen mal eben schnell ins Bett geht ohne ein Kondom zu benutzen.

Ich bin mal gespannt, was die Frau Doktor zu dem Thema sagt.
Liebe Grüße Greta

27.11.2003 03:02 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

27.11.2003 03:02 Zitieren Zitieren

Liebe Sabrina, du machst dir zu Recht Sorgen um deine Freundin. Ich kenne eine junge Frau, die nur ein einziges Mal mit einem langjaehrigen guten Freund geschlafen hat. Sie war sich ganz sicher, dass sie keinen speziellen Schutz benoetigen wuerde, weil sie ihn ja so lange kannte. Leider hat sie sich dabei mit Herpes infiziert. Ihr Freund hatte seine kleinen Pickelchen nicht ernst genommen, weil er keine weiteren Beschwerden hatte, und ihr darum nichts davon erzaehlt. Sie hat dann einen so furchtbar juckenden Ausschlag im ganzen Genitalbereicht bekommen, dass sie schwerkrank war und sogar ins Krankenhaus musste.
Obwohl einige Menschen nach einer Herpes genitalis Infektion nur relativ geringe Beschwerden entwickeln, leiden andere, die sensibler sind und eine schwaechere Immunabwehr haben, immer wieder unter Herpesausbruechen, die dann nicht mehr nur auf die Genitalien beschraenkt sein muessen, sondern auch an anderen Stellen des Koerpers zu sehr unangenehmen Symptomen fuehren koennen.
Es ist zwar, wie Greta sagt, richtig, dass man das Herpesvirus nie wieder ganz los wird, wenn es sich im Koerper eingenistet hat, und es, sobald die Immunabwehr geschwaecht ist, wieder zu Ausschlaegen kommen kann. Aber man kann sehr wohl die Symptome behandeln und die Beschwerden lindern.
Herpes ist aber, wie ihr ja beide wisst, nicht die einzige sexuell uebertragbare Krankheit, die man sich bei einem ungeschuetzten Geschlechtsverkehr zuziehen kann. AIDS ist natuerlich die schlimmste aller moeglichen Infektionen, aber es gibt noch auch noch Hepatitis B (wogegen man sich impfen lassen sollte!), Tripper, Syphilis und andere. Sich nur auf sein "Glueck" zu verlassen nach dem Motto: "Einmal ist keinmal" ist wirklich sehr leichtsinnig. JEDER ungeschuetzte sexuelle Kontakt mit einem infizierten Partner kann bereits bei einem einzigen Mal zu einer Ansteckung fuehren!!!
Wenn dann aber nach so einem leichtsinnigen Sexkontakt Symptome auftreten (Ausschlag, Pickel, Jucken, Brennen beim Wasserlassen, Ausfluss, Fieber) und man weiterhin den Kopf in den Sand steckt, handelt man wie ein kleines Kind, wenn man sich sagt, dass es "schon nichts sein wird und sicher bald wieder aufhoert". Ebenso wie eine Schwangerschaft geht eine Geschlechtskrankheit keineswegs von allein weg, sondern breitet sich weiter aus. Selbst wenn Ausfluss oder Pickel scheinbar wieder verschwinden, die Erreger nisten sich tiefer ein und richten ihre Schaeden im Koerper an.
Alle sexuell uebertragbaren Erkrankungen koennen und muessen behandelt werden. Einige werden dadurch vollkommen geheilt, andere gemildert oder unter Kontrolle gehalten. Greta, du laesst dich zu sehr von deiner Angst beeinflussen! Auch AIDS ist heutzutage sehr viel besser behandelbar als noch vor einigen Jahren! Du hast zwar insofern Recht, dass das Virus nur in ganz wenigen Faellen voellig wieder aus dem Koeper verschwindet, aber die Lebenserwartung und -qualitat hat sich dank moderner Behandlungsmethoden doch ganz erheblich verbessert. Bei vielen HIV-Infizierten fuehrt die Krankheit auch erst nach vielen Jahren sichtbaren Symptomen.

Wer seine Augen vor einer moeglichen Ansteckung verschliesst und sich daher nicht behandeln laesst, handelt natuerlich besonders fahrlaessig, wenn er dann seine Verleugnung so weit treibt, dass er mit anderen weiterhin ungeschuetzt schlaeft und sie dadurch ebenfalls ansteckt.
Ich wuerde darum jedem Maedchen und jedem Jungen dringend raten: 1. Schlaft nicht ungeschuetzt mit einem Partner, der nicht nachgewiesenermassen (!) HIV negativ ist.
2. Lasst euch gegen Hepatitis B impfen, die einzige sexuell uebertragbare Krankheit, vor der eine Impfung Schutz bietet. 3. Wenn ihr euch doch habt hinreissen lassen und ohne Kondom Sex hattet, achtet hinterher genau auf moegliche Zeichen einer Ansteckung: wie Jucken, Brennen beim Wasserlassen, Pickel, Ausschlag, Ausfluss, Jucken, Brennen beim Wasserlassen. Wenn eines dieser Symptome auftritt, geniert euch nicht, sondern geht zum Arzt, damit ihr behandelt werden koennt. Ein unbeabsichtigter “Ausrutscher” kann passieren, Sich-dumm-Stellen und die Moeglichkeit einer Ansteckung verleugnen, ist aber gefaehrlicher als jede Infektion.
Mit freundlichen Gruessen, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

29.05.2008 um 19:29
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.264

04.05.2003 um 03:07
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

5

654

10.10.2014 um 19:06
von 24680 Direkt zum letzten Beitrag springen

5

312

31.05.2004 um 01:42
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

4

857

01.07.2008 um 23:24
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

32

38.926

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung