Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

19.10.2003 13:59 Zitieren Zitieren

Andreas
Pointer-User

19.10.2003 13:59 Zitieren Zitieren

spritze für den mann

hallo hab letztens mal was im fernsehn gesehen über die "spritze für den mann" , und wollt nu wissen wann sie rauskommt und wie lange das dann wirkt , ob mann sich dann jeden monat eine spritze geben lassen muss oda jaden tag wie bei der pille ? ich weiß nur das sie zu 100% sicher sein soll und das iss für mich schon grund genug sie zu nehmen und es sollen dabei auch keine nebenwirkungen geben ! bitte gibt mir mehr info`s zur " spritze für den mann " ich bin sehr interressiert daran !! danke

21.10.2003 08:59 Zitieren Zitieren

Michael
Pointer-User

21.10.2003 08:59 Zitieren Zitieren

Was soll denn das sein? Eine Verhütungsmethode? Erzähl doch mal mehr, das ist spannend.

21.10.2003 13:00 Zitieren Zitieren

Andreas
Pointer-User

21.10.2003 13:00 Zitieren Zitieren

ja das iss ne verhütungsmethode!! .... man soll sich dann einmal inner woche ne spritze geben , die dann irgendwie durch hormone seine samen verkümmern lassen ... soll soweit ich rausgekriegt habe erst 2007 aufm markt kommen ... hoffentlich kommt sie schon eher !!!.... mmhh soweit ich weiß soll sie ja 100% sicher sein und keine nebenwirkungen haben ...und man selbst iss dan verantwortlich wenns dann denn doch ma n kind gibt und die frau kann dir dann auch nicht so schnell n kind unterschieben !!

23.10.2003 17:48 Zitieren Zitieren

Hans
Gast

23.10.2003 17:48 Zitieren Zitieren

Ey, das find ich ne voll tolle Idee. Das ich nämlich echt blöd, dass man sich immer auf das Mädchen verlassen muss und wenn die einen vera..., dann ist man am A... Nee, da ist das echt bsser, wenn man selber da auf Nummer Sicher gehen kann.

24.10.2003 14:04 Zitieren Zitieren

Andreas
Pointer-User

24.10.2003 14:04 Zitieren Zitieren

moin .... ich das find ich auch.... aber was meint Frau doctor denn ... hat sie denn noch mehr info ??? ich will alles ganz genau wissen !! ma ne frage wer von euch männern würds nehmen wollen ... nicht das das nur ne ganz kleine anzahl an männern nehmen will und deshalb dann die ganze produktion eingestellt wird weil es keinen markt dafür gibt

28.10.2003 23:22 Zitieren Zitieren

Andreas
Pointer-User

28.10.2003 23:22 Zitieren Zitieren

moinsen jungz
finds echt schon komisch das ich anscheiend damit ne ganze welle losgerissen hab ... also ich will das sie nu schnell in den markt kommt !!!! ich würde sogar als " versuchskaninchen " hinhalten nur um sie schon eher zu bekommen!!!wollen wir hiermit ne initiative starten das wir den pharma instituten ma drängen die spritze schneller aufn markt zu bringen !!!!
ich währe dafür !! wir könnten ja einfach immer wieder massenmail an die institute schreiben und sie damit versuchen unter druck zu setzen!! ... naa schreibt eure meinung immer schön weiter hier rein!!

02.11.2003 02:24 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

02.11.2003 02:24 Zitieren Zitieren

Hallo, lieber Andreas, Michael, Hans und Ben! Leider habt ihr euch noch ein bisschen zu frueh auf eine einfache, selbstbestimmte (und nicht einengende) Verhuetung fuer den Mann gefreut. Soweit mir bekannt ist, befindet sich die Antibaby-Spritze fuer Maenner noch im Teststadium. Ein Hormoncocktail aus Testosteron und einem Gestagen (Norethisteron), per Spritze alle 6 Wochen in die Pobacke geschossen, taeuscht der Hypophyse, dem Hormonsteuerzentrum im Gehirn vor, dass im Koerper ausreichend maennliche Hormone vorhanden sind. Daraufhin gibt die Hypophyse den Befehl, die koerpereigene Testosteron- und Spermienproduktion voruebergehend zu stoppen. Das funktioniert im Prinzip genauso wie bei der Antibabypille fuer die Frau. Da wird der Hypophyse durch Gabe weiblicher Hormone eine Schwangerschaft signalisiert, sodass sie das Heranreifen weiterer Eier im Eierstock blockiert.
Bei den Versuchspersonen, an denen die Verhuetungs-Spritze fuer den Mann bereits getestet wurde, sollen sich - ausser gelegentlich staerkerem Nachtschweiss - keine nennenswerten Nebenwirkungen eingestellt haben. Sie wurden weder impotent, noch verloren sie die Lust am Sex. Beim Orgasmus kam es bei ihnen auch ganz normal zur Ejakulation - nur ohne Samenzellen in der Ejakulationsfluessigkeit. So verheissungsvoll diese Testergebnisse auch sind: es wird wohl noch eine Weile dauern, bis euch euer Hausarzt die “Spritze fuer den Mann” verordnen kann.
Mit freundlichen Gruessen, Dr. Karin Anderson

05.11.2003 13:39 Zitieren Zitieren

Sarah :-)
Gast

05.11.2003 13:39 Zitieren Zitieren

Also wenn ihr sonst keine Probleme habt

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

02.03.2015 um 15:22
von Soisses Direkt zum letzten Beitrag springen

11

6.610

20.03.2009 um 21:02
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.008

SB mit Freunden
Unregistriert

07.07.2014 um 22:13
von Wadehadedudeda Direkt zum letzten Beitrag springen

9

1.582

12.12.2013 um 13:43
von Bernd_97 Direkt zum letzten Beitrag springen

4

693

29.04.2007 um 20:07
von Fiar Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.177

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung