Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

16.10.2003 14:04 Zitieren Zitieren

A.
Gast

16.10.2003 14:04 Zitieren Zitieren

schwitzige hände

hallo,
ich leide sehr darunter,dass ich in der schule immer klitschnasse und kalte hände hab !manche mitschüler haben mich sogar schon darau angesprochen !
mein hausarzt meint,dass liegt nur an der pubertät und daran,dass ich groß und schlank bin,aber was hat das damit zu tun ?
gibt es vielleicht irgendwelche hilfreichen tipps ?????
lg anna

21.10.2003 04:17 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

21.10.2003 04:17 Zitieren Zitieren

Liebe Anna, das uebermaessige Schwitzen deiner Haende ist eine Fehlfunktion deines sympathischen Nervensystems. Dieses Nervensystem steuert wichtige Funktionen des Koerpers und kontrolliert unter anderem auch die Funktion der 5 Millionen Schweissdruesen der Haut. Die Haelfte davon befindet sich in den Haenden, daher koennen sie, wenn eine Fehlregulation der Schweissproduktion vorliegt, so stark schwitzen, dass sie geradezu tropfen.
Die Ursache fuer diese Fehlfunktion des Sympathikus ist unbekannt, aber sie tritt gehaeuft bei Jugendlichen auf und wird oft durch Aufregung, Angst und Anspannung verschlimmert. Fuer die Betroffenen ist so eine Hyperhidrose sehr unangenehm, weil ihre Haende feuchte Flecken hinterlassen, manchmal verfaerbt sind und sich kalt und klamm anfuehlen. Ausserdem ist es ihnen, wie dir, sehr peinlich, wenn sie von anderen auf ihr Problem angesprochen werden.
Wenn dieses Schwitzen bei dir besonders stark in der Schule auftritt, stehst du vermutlich unter Leistungsdruck und bist daher angespannt. Wenn dann dazu noch die Angst vor dem Schwitzen kommt, entsteht eine Art Teufelskreis, der dein Symptom verstaerkt.
Gegen die Hyperhidrosis, die am haeufigsten an Haenden, Fuessen und Gesicht auftritt, werden oft schweisshemmende Salben, Tinkturen oder andere Medikamente verschrieben, die aber offenbar alle nicht besonders gut helfen. Hautkliniken und Hautaerzte haben recht positive Erfahrungen mit der sogenannten Leitungswasser-Iontophorese gemacht, bei der die betroffenen Koerperpartien fuer 15 Minuten in ein Bad mit schwachen Gleichstroemen von 10 - 20mA getaucht werden. Diese Behandlung wird anfangs taeglich, dann in groesseren Intervallen durchgefuehrt (das Geraet kann man mit nach Hause nehmen) und die Kosten dafuer uebernimmt die Krankenkasse. In einigen anderen Laendern wird die Hyperhidrose auch mit einem kleinen chirurgischen Eingriff in den Achselhoehlen (die verantwortlichen Nerven befinden sich im Brustkorb) angegangen. Diese Operation wird in Deutschland bisher allerdings noch nicht vorgenommen.
Ich wuerde dir empfehlen, deinen Hautarzt gezielt auf die Leitungswasser-Iontophorese anzusprechen, oder bei deiner Krankenkasse oder der Kassenaerztlichen Vereinigung deines Bundeslandes nachzufragen, wo solche Behandlungen vorgenommen werden.
Mit freundlichen Gruessen, Dr. Karin Anderson

07.06.2008 23:21 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

07.06.2008 23:21 Zitieren Zitieren

ja ich hab auch ziemlich schwitzige Hände, besonders im Sommer (oder es mir sehr heis ist^^), aber Hautärtzte und so kommt mir übertrieben vor, aber ich bin ja auch kein soo extremer Fall. Ich wasche meine Hände in den Pausen oft und so(!Seife nicht vergessen, trocknet eher aus!), damit lässt es sich einigermaßen in dden Griff kriegen. Das ist zwar ein bisschen umständlich, aber ich finde es besser als gleich zum Hautartzt zu gehen. Übrigens bin ich nicht nervös wenn ich zur Schule gehe, ich glaube bei mir liegt der Grund bei was anderm. Wen ich nur wüsste was!!!

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Hilfe !!!
Unregistriert

09.09.2008 um 20:31
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

698

09.01.2007 um 23:21
von Marc Direkt zum letzten Beitrag springen

0

1.009

19.07.2010 um 00:57
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

953

Jugendgewalt
Unregistriert

20.01.2008 um 15:35
von Roman93 Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.622

11.01.2015 um 00:14
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

179

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung