Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

28.09.2003 19:04 Zitieren Zitieren

Facebook-User lily
Facebook-User


28.09.2003 19:04 Zitieren Zitieren

Schüchternheit

Hallo ihr,
ich hab vor einiger Zeit schon mal zum thema schüchternheit geschrieben.naja und irgendwie werde ich das Problem einfach nicht los und da hab ich mal wieder im Intenet nach einer Lösung gesucht.Dabei hab ich eine Seite gefunden auf der von einer Tablette gegen schüchternheit gesprochen wird.Es heißt Seroxat und Fevarin.Jetzt wollt ich mal fragen ob jemand von euch erfahrung damit hat und obs das auch rezeptfrei gibt.ich wär echt dankbar wenn mir jemand schreiben würde.Machts gut.By Lily

29.09.2003 11:38 Zitieren Zitieren

Facebook-User Günter Rammoser
Facebook-User


29.09.2003 11:38 Zitieren Zitieren

Hallo, Lily.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es gesund und hilfreich ist, der Schüchternheit mit Tabletten zu Leibe zu rücken. Aber wir machen uns für dich schlau und antworten bald hier im Forum.
Herzliche Grüße
Karl Günter Rammoser

29.09.2003 16:27 Zitieren Zitieren

Facebook-User Günter Rammoser
Facebook-User


29.09.2003 16:27 Zitieren Zitieren

Hallo, Lily.
Jetzt haben wir etwas herausgefunden: Beide Medikamente sind laut Auskunft einer Apotheke verschreibungspflichtig. Außerdem besteht laut "Roter Liste" die Gefahr von schweren Nebenwirkungen wie Veränderungen des Blutbildes, Verschlimmerung bestehender Symptome und sexuelle Störungen. Also besser Hände weg davon.
Gruß
KGR

02.10.2003 18:43 Zitieren Zitieren

Facebook-User lily
Facebook-User


02.10.2003 18:43 Zitieren Zitieren

vielen Dank für eure Hilfe, hab mich echt gefreut so schnell von euch eine Antwort zubekommen.Danke!Auch wenn ich immer noch keine Lösung für mein Problem hab!*heul*.Also nochmal Danke.

07.10.2003 16:45 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User


07.10.2003 16:45 Zitieren Zitieren

Hi Lily!
Es gibt doch solche lustigen Flirtkurse, da kannst du doch hingehen! Wollte ich auch machen, erstens macht es sicher Spaß und außerdem wird man doch sicherlich selbstbewusster wenn man erfolge durch den Kurs erzielt, oder? Könnte ich mir zumindest vorstellen...
Ich bin auch super schüchtern, also du bist nicht allein!! ;-)

Bye bye

08.10.2003 00:09 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User



08.10.2003 00:09 Zitieren Zitieren

Liebe Lily, auch wenn sich das vielleicht jetzt bloed anhoert - deine Schuechternheit wird, je aelter du wirst, auch ganz von allein allmaehlich weniger werden. Mit jeder Erfahrung, die du machst, mit jeder Situation, die du meistern musst, weil sie sich dir stellt, wird das Gefuehl der Schuechternheit ein wenig abnehmen. Medikamente fuer solche Art seelischer Kuemmernisse sind immer nur Ueberbrueckungshilfen, aber keine Therapie. Wenn du zum Beispiel ein Referat vor deiner Klasse halten musst, kannst du dir schon von deinem Hausarzt ein ganz leichtes, nicht muede machendes Beruhigungsmittel verschreiben lassen. Das kann dir dann voruebergehend ein "Ist mir wurst"-Gefuehl geben, und dir so die angstmachende Situation erleichtern. Eine medikamentoese Dauerbehandlung ist aber ganz sicher nicht die richtige Loesung, selbst wenn es sich nur um ganz gewoehnliche Beruhigungsmittel handelt und nicht um solch zweifelhafte "Wunderpillen".
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

16.05.2012 um 11:55
von kicky20062006 Direkt zum letzten Beitrag springen

2

708

05.02.2013 um 11:12
von akzeptiert2 Direkt zum letzten Beitrag springen

7

2.311

14.05.2009 um 09:59
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

1

879

13.05.2003 um 10:15
von Günter Rammoser Direkt zum letzten Beitrag springen

6

920

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung