Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

22.09.2003 00:12 Zitieren Zitieren

Thomas
Pointer-User

22.09.2003 00:12 Zitieren Zitieren

Psyche III

Hallo, danke für die Tipps. Also momentan beschäftige ich mich sehr intensiv mit meiner Sexualität. Ich bin schwul. Nun, schämen tue ich mich deswegen nicht, nur kann ich mich so einfach diesem Gefühl (dieser Wasserstrudel und ich das Schiff!) spontan nicht hingeben, d. h. so einfach einen Jungen spontan aus der Situation heraus (vor allem nicht auf dem Schulhof oder auf der Straße) anzulächeln oder anzusprechen. Da steckt so die Angst, es könnte verhängnisvoll werden. Wurde es schon fast einmal. Der Junge war aber einfach zu süß und mein Lächeln kam einfach so. Eine Freundin meinte, ich sollte da schon vorsichtig sein, nicht dass ich noch eine vor den Latz bekomme. Also muss ich immer aufpassen, bremse mich also - das ist nicht nur mir auch einer Freundin schon aufgefallen. Was soll ich dagegen machen? Wahrscheinlich bin auch deshalb immer so müde, weil ich meine Gefühle ständig unterdrücken muss. Bin dann lieber allein zu Hause, das ist dann weniger anstrengend. Nur werde ich dadurch schon zum Außenseiter und Einzelgänger. Selbst meine Mutter sagt schon immer, ich müsse mehr unter Leute gehen. Irgendwie scheint das jetzt ein Teufelskreis zu sein. Wie lange dauert es wohl, bis man sich endgültig mit dieser Situation abgefunden hat und es leichter zu ertragen ist? Thomas

29.09.2003 00:42 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

29.09.2003 00:42 Zitieren Zitieren

Lieber Thomas, du hast Recht, dein Konflikt mit deiner Sexualitaet drueckt sich in dem Symbol des Strudels sehr treffend aus. Ich glaube, du solltest dir Unterstuetzung und Information in einer Beratungsstelle fuer Homosexuelle holen. Wenn du nicht gerade auf dem Dorf wohnst, sollte es so eine Einrichtung in deinem Wohnort oder vielleicht in der naechstgroesseren Stadt geben. Es ist aber wichtig, dass du dich nicht in deinem Zimmer verkriechst, sondern unter die Leute gehst. Du hast doch offenbar Freunde, vernachlaessige sie nicht! Und setz dich nicht so unter Druck. Warum solltest du nicht einen Jungen anlaecheln, der dir gefaellt? Das ist doch noch keine grobe Anmache! Du merkst doch an der Reaktion des anderen, ob er auch ein Interesse an dir hat. Wenn nicht, wird er dir das durch Wegsehen oder -gehen schon zu verstehen geben. Vielleicht kannst du ueber die Beratungseinrichtung Anschluss an eine Gruppe junger Leute finden, denen es aehnlich geht wie dir.
Du lernst bestimmt irgendwann einen netten Jungen kennen, der dir gefaellt. Und bis dahin, triff dich mit deinen heterosexuellen Kumpeln und Freundinnen.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

01.10.2003 01:00 Zitieren Zitieren

Thomas
Pointer-User

01.10.2003 01:00 Zitieren Zitieren

Danke nochmal für die Tipps - schreiben und so. Malen tut auch ganz gut. ABER: auf Dauer nur mit Heteros rumzulaufen, oder vielleicht noch ne Pöbelei (schließlich gibts ja genügend schwulenhasser) wegen lächeln und Reaktion abwarten - na, ob das so toll ist. okay, ich glaub das thema/problem ist vom tisch. Thomas

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Freund
*Anna*

13.10.2003 um 03:08
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

4

1.184

10.05.2010 um 22:01
von Harry Direkt zum letzten Beitrag springen

1

687

Weisse Pickelchen an der Scheide Seiten 1, 2 ... 10
Unregistriert

10.11.2014 um 18:22
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

106

219.997

27.05.2010 um 18:45
von Piep1 Direkt zum letzten Beitrag springen

0

726

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung