Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

14.09.2003 17:35 Zitieren Zitieren

anonym
Pointer-User

14.09.2003 17:35 Zitieren Zitieren

Haarausfall (ganz dringend!!!)

Hallo!!
Ich habe total schiss. Freuher hatte ich ziemlich dicke (lange) Haare. Seit einiger Zeit ungef. 2 Monaten habe ich voll den Haarausfall. Immer wenn ich meine Haare durchfahre halte ich einen ganzen Bueschel in der Hand!! So 10-15 (keine Ahnung, schaetz ich mal...)Haare oder so. Das ist doch nciht normal!!? Was kann ich jetzt tun? Koennte es auch an meiner Buerste liegen (relativ weich (kunststoff oder Tierborsten (?))?! Getoent oder gefaerbt habe ich sie auch noch nie... Also bitte helft mir!!!! Ganz dringend!!!
Maedchen, 16 Jahre

20.09.2003 05:39 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

20.09.2003 05:39 Zitieren Zitieren

Liebe Anonym, wenn dein Haarausfall so stark ist, dass er dir grosse Sorgen macht, solltest du dich von einem Hautarzt untersuchen lassen. Der vermehrte Haarausfall ist ein Symptom, dem man auf den Grund gehen sollte. Vielleicht steckt eine Erkrankung dahinter, die behandelt werden muesste.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

22.09.2003 16:36 Zitieren Zitieren

anonym
Pointer-User

22.09.2003 16:36 Zitieren Zitieren

Ich bin aber gerade im Ausland und habe dazu nicht die moeglichkeit... Koennte auch eine flasche Ernaehrung (Kantine) dahinter stecken??!

23.09.2003 21:33 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

23.09.2003 21:33 Zitieren Zitieren

Liebe Anonym, es kann schon sein, dass du mit deiner Vermutung recht hast. Eine unausgewogene, vitaminarme Ernaehrung (moeglicherweise auch noch mit allerlei chemischen Zusaetzen) kann sehr wohl zu einem vermehrten Haarausfall fuehren. Du solltest dir ausserdem ueberlegen, ob folgende Ursachen in Frage kommen: Stress, Mangelernaehrung (z.B. Crash-Diaet), Medikamente, Infektionen oder eine Schilddruesenfunktionsstoerung.
Ein gesundes Haar lebt ungefaehr 7 Jahre und faellt dann aus. Der Haarausfall ist zu manchen Jahreszeiten staerker als zu anderen (Fruehling). 50 bis sogar 100 Haare koennen taeglich ausfallen, ohne dass man von einem krankhaften Haarausfall spricht. Wenn deine Haare allerdings deutlich immer duenner werden oder wenn du etwa merkst, dass kreisrunde Loecher durch den Haarausfall entstehen, weist das auf eine Erkrankung hin.
Ich wuerde dir empfehlen, es erst einmal mit einer gesunden, ausgewogenen Ernaehrung zu versuchen und ein Multivitaminpraeparat (im Ausland meist sowieso billiger) zu nehmen, ausserdem darauf zu achten, dass du genuegend frische Luft und ausreichend Schlaf hast. Wenn sich dadurch nichts aendert, und dein Haarausfall weiterhin sehr stark ist, solltest du, wenn du wieder zu Hause bist, zum Arzt gehen und dich untersuchen lassen.
Mit freundlichen Gruessen, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

09.07.2004 um 21:35
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

904

16.08.2008 um 21:29
von XxJoJo-95xX Direkt zum letzten Beitrag springen

1

761

Aids vor Sex
*schäm*

17.08.2005 um 01:33
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

5

1.159

30.05.2007 um 03:20
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

823

21.08.2014 um 19:00
von 24680 Direkt zum letzten Beitrag springen

1

351

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung