Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

10.08.2003 15:15 Zitieren Zitieren

Simone
Gast

10.08.2003 15:15 Zitieren Zitieren

Psychologe Neurologe

Hallo Frau Dr. Anderson,

da ich ein wenig depressiv bin und mein Leben irgendwie scheiße finde würde ich gerne mal zu einem Psychologen bzw. einem Neurologen gehen, wenn ich mich traue.
Ich habe nur ein Problem, ich habe absolut keine Ahnung wie das mit den Kosten ist. Kann man da einfach so hingehen, ich meine, bezahlt die Krankenkasse einen solche Therapie bzw. einige Besuche bei einem Psychologen oder muss ich selber was dazu zahlen.

Ich freue mich auf Antwort, Simone

10.08.2003 23:15 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

10.08.2003 23:15 Zitieren Zitieren

Liebe Simone, wenn eine seelische Erkrankung oder Stoerung vorliegt, uebernimmt die Krankenkasse die Kosten und du brauchst nichts dazuzahlen. (jedenfalls nach den bisher geltenden Bestimmungen). Wenn du zu einem aerztlichen oder psychologischen Psychotherapeuten gehst, der von den Kassen zugelassen ist, laufen die ersten 5-6 Gespraechssitzungen sowieso immer ueber deine Versichertenkarte. Diese Vorgespraeche (Erstinterviews) sind dafuer notwendig, dass die Therapeutin (oder der Therapeut) von dir erfaehrt, worunter du leidest, was dir Sorgen oder Aengste macht, wie deine Beziehung zu deiner Familie und anderen Menschen aussieht, und was du durch eine Therapie veraendern moechtest. Dadurch kann sie (oder er) sich ein Bild von deinen Problemen machen und dich beraten, was fuer eine Therapie fuer dich infrage kommt.
Du selbst hast waehrend dieser ersten Gespraeche Gelegenheit, dir darueber klarzuwerden, ob du ein Vertrauensverhaeltnis zu der Therapeutin oder dem Therapeuten aufbauen kannst und ob du mit ihr oder ihm eine Therapie machen moechtest.
Wenn danach feststeht, dass ihr beide zusammenarbeiten koennt, muss dein aerztlicher oder psychologischer Therapeut ein Gutachten abfassen, in dem er begruendet, warum eine Kostenuebernahme durch die Krankenkasse nach seiner Meinung gerechtfertigt ist (z.B. depressive Verstimmung). Dieses Gutachten wird dann von der Kasse an einen therapeutischen Gutachter weitergeleitet, der die Behandlung befuerworten muss. Dann uebernimmt die Krankenkasse die Kosten fuer (je nach Art der Therapie )25 - 160 (oder manchmal auch mehr) Sitzungen.
Um eine geeignete Therapeutin (oder einen Therapeuten) zu finden, hast du verschiedene Moeglichkeiten. Du kannst in den Gelben Seiten unter "Aerzte fuer Psychotherapie und Psychoanalyse" nachschauen oder unter "Psychologen - Psychotherapeuten". Wichtig ist, dass der Psychologe eine Kassenzulassung haben muss! Der Begriff "Psychotherapeut" ist geschuetzt, er darf nur von Aerzten und Psychologen gefuehrt werden, die der Aerztekammer gegenueber ihre Qualifikation nachgewiesen haben. Und nur diese Therapeuten duerfen ueber die Krankenkassen abrechnen.
Ausser selbst in die Gelben Seiten zu schauen, kannst du auch deine Kasse um eine Therapeutenliste bitten, oder deinen Hausarzt oder deine Frauenaerztin fragen, ob sie dir eine Psychotherapeutin empfehlen koennen.
Wenn du auf deinen ersten Anruf hin nicht gleich einen Termin bekommst, lass dich nicht entmutigen, sondern ruf bei mehrere Therapeuten an.
Ich finde es gut, dass du deine Probleme aktiv angegehen willst. Das ist die beste Voraussetzung fuer eine erfolgreiche Therapie!
Alles Liebe, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

15.11.2004 um 11:07
von hanna Direkt zum letzten Beitrag springen

12

11.019

danke scoolz
Unregistriert

06.05.2009 um 14:16
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

816

helf mir!
Unregistriert

31.12.2006 um 23:08
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.035

28.06.2007 um 23:45
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

8

1.215

Traum?
seda

24.07.2007 um 13:11
von dsfdsfsd Direkt zum letzten Beitrag springen

5

783

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung