Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

28.07.2003 18:27 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User


28.07.2003 18:27 Zitieren Zitieren

Pickel

Also ich habe pickel am kinn sogar eiterpickel.
ich habe mal antibiotika genommen half ned
jetzt gebe ich knoblauch rauf das brennt die pickel auf (tut echt weh) die haut wird geschwollen und rot. Nach 2 tagen geht das zurück und es entsteht ne kruste. die nach ca. 1 Woche weg is dann kommt ne frische neue rote haut (wenn mach pech hat ein kleiner pickel darunter - und alles fängt wieda an) Auf der Stirn half es gut da sind die pickel weg nur am kinn ned
ich bekomme davon Lümpfknoten am Hals. sollte ich aufhören oder nicht denn es hilft ja nur der Lümpfknoten will ned weggehen.

Is das schädlich was ich mache also zerstöre ich meine Haut oder / und meinen Körper. (wieso bekomme ich nen Lümpfknoten am Hals)

kann vieleicht eine Entschlackungskur helfen das die Pickel auch besser werden (welche form oder art der entschlackung udn wie funtkioniert das ist das gesund oder schädlich)
bin übrigens 17

05.08.2003 04:31 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User



05.08.2003 04:31 Zitieren Zitieren

Lieber Martin, Knoblauch ist zwar ein gutes Mittel, um Arterienverkalkung vorzubeugen, das Immunsystem zu unterstuetzen (und Vampire fernzuhalten), aber von einer heilsamen Wirkung gegen Pickel habe ich noch nie gehoert.
Nach deiner Beschreibung machst du ja eine richtige Radikalbehandlung deiner armen Haut, ohne dass die Akne davon wirklich weggeht. Es ist ein Irrglauben, dass besonders drastische, schmerzhafte Mittel am besten gegen Pickel helfen, weil sie sie "wegaetzen". Eine gereizte, ausgetrocknete Haut bildet aber erst recht Pickel aus. Und gewaltsame Behandlungsversuche koennen im unguenstigsten Fall zur Bildung haesslicher, bleibender Narben fuehren.
Wenn du dicke Knoten am Hals hast, koennten es tatsaechlich geschwollene Lymphknoten sein. Die haben aber nichts mit Pickeln zu tun, sondern sind ein Zeichen dafuer, dass dein Immunsystem mit irgendeiner Stoerung zu kaempfen hat und deswegen besonders viele Lymphzellen bildet. Solche geschwollenen Lymphknoten am Hals koennen bei jeder Erkaeltung oder Entzuendung tastbar sein, im Allgemeinen ist das kein Anlass zur Beunruhigung, ausser, wenn du dich auch sonst krank oder sehr schlapp fuehlst.
Die Haut am Kinn ist allerdings besonders dick, daher koennen Pickel dort recht dick und fest sein. Je mehr du daran "herumarbeitest", desto fester und gereizter werden diese Stellen. Du solltest deine Haut mit ganz milden Gesichtspflegemitteln reinigen und pflegen, z. B. von Bebe oder AOK. Und NICHT selbst daran herumdruecken! Entzuendete Pickel kannst du mit Teebaumoel oder Ringelblumensalbe (Drogerie) betupfen, damit die Entzuendung zurueckgeht.
Bei richtig starker Akne solltest du allerdings zum Hautarzt oder zur Kosmetikerin gehen. Dort koennen Pickel schonend geoeffnet und entleert und behandelt werden, ohne dass neue Entzuendungen entstehen.
Mit freundlichen Gruessen, Dr. Karin Anderson

07.09.2003 13:08 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User


07.09.2003 13:08 Zitieren Zitieren

Hallo!!
Hab die Behandlung noch weitergeführt und naja es war gut so es hat zwar total weh getan aber die pickel sind jetzt toal weg. es sind keine narben gar nix. ich nehme jetzt zwar noch ne knoblauchcreme vom supermarkt die is ned so stark und nur zur vorsorge das die pickel nimma kommen. aber die pickel sind weg die haut is seidenglatt und wau wenn ich bedenke das ich einmal Roaccutan schlucken wollte dann kann ich nur sagen nehmt knoblauch tut zwar weh aber es hilft.

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Penis zu groß?
Unregistriert

14.10.2012 um 15:40
von 24680 Direkt zum letzten Beitrag springen

1

798

20.05.2007 um 11:23
von Nurich Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.182

"Happy-Go-Lucky"
Unregistriert

27.02.2009 um 09:41
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.076

23.06.2007 um 00:16
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.882

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung