Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

15.07.2003 21:22 Zitieren Zitieren

seda
Gast

15.07.2003 21:22 Zitieren Zitieren

Ich werde echt verrückt

hallo, ich hab ein Problem, und zwar mit meinem Gewicht. Ich möchte unbedingt abnehmen . Ich habe eine größe von 1,70 und wiege 65,5 kg. Ich bin am Oberkörper, vor allem aber am Bauch, ganz dick. Letzte Woche habe ich ne Diät angefangen. Ich esse immer weniger. Gestern zB Habe ich nur Cornflakes und einen Apfel gegessen (und viel Wasser getrunken). Manchmal habe ich einen richtigen Heißhunger und ich kann nicht widerstehen. Doch wenn ich esse, hab ich ganz doll MAgenschmerzen und ich hätte das Essen am Besten wieder ausgebrochen(am Besten den Finger in den Mund und dann alles raus, hab ich aber gar nicht gemacht).Ich fühl mich total schlapp im Moment und ich werde wirklich verrückt. Ständig kreisen meine Gedanken an Essen und Gewicht. Seitdem ich diese ,Diät´mache habe ich 4,5 kilos abgenommen. Vorher wog ich 70. Ich merke aber, dass das irgendwie nicht so weitergehen kann. Was soll ich machen? Bitte gibt mir Vorschläge, ich werde sonst verrückt!

20.07.2003 14:30 Zitieren Zitieren

Melly
Gast

20.07.2003 14:30 Zitieren Zitieren

Und ich dachte ich wär zu dick. ich bin auch 1,70 groß und wiege plötzlich 59 oder 60 kilo. ich wog sonst immer 52-55. aber ich seh trotzdem noch meine rippen.ich möchte fünf kilo abnehmen aber das ist gar nicht so leicht...

20.07.2003 19:50 Zitieren Zitieren

Katja
Pointer-User

20.07.2003 19:50 Zitieren Zitieren

Ich hatte mal das gleiche Problem wie du! Und ich sage dir, mit einfach nur so wenig essen kommst du nicht weiter, weil dein Appetit dadurch nur noch größer wird und du dich danach vollstopfst und sich das sättigungs-Gefühl dadurch abstellt und du weiter isst und isst und dann auf einmal mehr gegessen hast, als andere an einem ganzen Tag. Du musst das ganze erstmal so angehen, dass du versuchst normal zu essen und dabei auf fette Sachen verzichtest und dafür lieber mehr Obst isst und so und wenn du merkst, dass du dich dann unter Kontrolle hast, fällt es dir danach auch nicht schwer, die Menge an Essen noch etwas zu reduzieren und wenn du das erstmal geschafft hast und siehst wie toll das geht, dann kannst du auch noch weniger essen. Aber dieses gar-nichts-Essen, das führt sowieso zu nichts. Du musst nur mit dir und deinem Körper zufrieden sein, dann macht das Abnehmen auch Spaß! Denn so hab ich es von 65 auf 55 Kg auch geschafft! Also viel Erfolg!

29.07.2003 15:21 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

29.07.2003 15:21 Zitieren Zitieren

Liebe Seda, ich moechte dir gern ausfuehrlich antworten, aber dazu muss ich unbedingt wissen, wie alt du bist!!!
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

11.09.2003 18:37 Zitieren Zitieren

seda
Gast

11.09.2003 18:37 Zitieren Zitieren

ich bin 19

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

02.02.2012 um 11:22
von Billy Direkt zum letzten Beitrag springen

2

906

26.10.2008 um 00:45
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.395

10.08.2003 um 22:10
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.003

28.04.2009 um 04:40
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

6

2.204

27.11.2002 um 00:13
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.054

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung