Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

13.07.2003 18:55 Zitieren Zitieren

Maja
Gast

13.07.2003 18:55 Zitieren Zitieren

Entzündungen Krankheit

Hi,
ich heiße Maja und bin 18. Ich habe in der letzten Zeit ständig gesundheitliche Probleme. Also, ich hatte jetzt eine Wurzelbehandlung an einem Zahn, weil sich da etwas entzündet hatte. Die Behandlung hat im April begonnen und ich habe jetzt immer noch Probleme damit, da sie etwas fehlgeschlagen ist. Ich musste Antibiotika nehmen und Schmerztabletten.
Dann hatte ich noch eine schwere Drüsenentzündung unter dem Arm. Da musste ich auch wieder Antibiotika nehmen. Außerdem hatte ich in letzter Zeit schon zweimal eine Entzündung im Auge. Im Februar war ich einmal für 2 Wochen ganz schlimm erkältet, hatte eine Grippe.
Letztes Jahr war ich auch den ganzen Sommer und teilweise den Winter über ständig erkältet. Das war echt ätzend.
Ich habe ständig irgendwas, erkältet, Entzündungen usw. Das ist echt ätzend.
Woher kann das kommen? Habe ich ein schwaches Abwehrsystem? Eigentlich lebe ich relativ gesund, bis auf, dass ich Rauche und das möchte ich auch nicht aufgeben und dass ich gelegentlich gerne mal einen trinke.
Meine Mutter kocht immer ziemlich gesundes Essen und ab und zu, mittlerweile regelmäßig z.B. einen Apfel am Tag.
Ich meine, ich kenne viele Leute, die viel viel ungesünder Leben als ich und die haben sowas nicht?
Gibt es vielleicht irgendwelche Vitaminpillen oder so, die man da nehmen kann? Etwas, das die Abwehr stärkt? Oder bin ich vielleicht schwer krank?
Ich bin verzweifelt.

Maja, 18

28.07.2003 04:36 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

28.07.2003 04:36 Zitieren Zitieren

Liebe Maja, wenn du so oft krank bist, ist dein Immunsystem offenbar wirklich geschwaecht. Obwohl Rauchen, wie du weisst, nicht gerade gesundheitsfoerderlich ist, wird dein Nikotinkonsum wohl nicht ausschlaggebend fuer deine schlechte Abwehrlage sein, ebensowenig wie der gelegentliche Alkohol.
Entzuendungen irgendwo im Koerper schwaechen zwar das Immunsystem, aber vermutlich gibt es noch andere Gruende fuer dein haeufiges Kranksein. Wie sieht es denn mit deiner Seelenlage aus, hast du aus irgendeinem Anlass besonders viel Stress oder psychische Belastungen in den letzten Monaten gehabt?
Ich glaube zwar nicht, dass du an einer schweren Krankheit leidest, aber du solltest dich am besten doch noch einmal gruendlich von deinem Hausarzt untersuchen lassen, inklusive Labortests.
Es gibt ausser gesunder Ernaehrungs- und Lebensweise noch einige andere Moeglichkeiten, das Immunsystem zu staerken:
1. Regelmaessige Bewegung (Joggen, Schwimmen, Radfahren usw.)
2. Regelmaessiger Saunabesuch
3. Warm/Kalte Wechselduschen (nach dem warmen Duschen immer mit einer kalten Dusche abschliessen)
4. Heilfasten (Anleitung im Buch: "Wie neugeboren durch Fasten" von Dr. Helmuth Luetzner)
5. Multvitaminpraeparate, homoeopathische oder pflanzliche Medikamente, die die Immunabwehr staerken.
6. Ausreichend Schlaf
7. Regelmaessiges Lachen, Zufriedenheit und Ausgeglichenheit.
Mit freundlichen Gruessen, Dr. Karin Anderson


 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Chat mit US 5! Seiten 1, 2 ... 132
Unregistriert

01.02.2015 um 12:40
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

1.324

115.891

22.10.2004 um 19:06
von Klaudia Direkt zum letzten Beitrag springen

6

888

Nur???
Unregistriert

31.01.2013 um 20:47
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

858

Ernährung
Barbara-katharina

28.11.2003 um 18:09
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

618

23.02.2005 um 16:48
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.001

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung