Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

20.06.2003 18:18 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User


20.06.2003 18:18 Zitieren Zitieren

Alkoholexzesse

hallo,

ich habe eine Frage, ich trinke am Wochenende immer mal einen über den Durst hinaus, d.h. ich trinke meistens einen Tag vom Wochenende, entweder Freitag oder Samstag ziemlich viel Alk, ich betrinke mich ein bisschen. Das tue ich aber nur wenn ich z.B. in einer Kneipe oder auf einer Party bin.
Ich finde das auch nicht weiter schlimm.

Bei mir ist es nämlich so, dass ich unter der Woche gerne zur Schule gehe und auf mein Abitur hinarbeite und viel lerne usw. und das Wochenende dann brauche um mal abzuschalten und einfach das zu tun worauf ich lust habe. Das ist für mich der Ausgleich zur Schule. Schule macht mir spaß, alkohol am wochenende macht mir spaß.
ist das schlimm? wenn ja, warum? Ich kann unter der woche ja auch superviel spaß haben, da würde es mir niemals einfallen zu trinken, da geht die schule vor. nur am wochenende kommt diese lust, so richtig einen drauf zu machen und gnadenlos zu trinken. was heißt überhaupt gnadenlos, so viel Bier bis ich besoffen bin, dann reicht es. solange mit der schule alles glatt läuft ist das doch nicht bedenkenswert oder????????
nadine

06.07.2003 01:16 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User



06.07.2003 01:16 Zitieren Zitieren

Liebe Nadine, mach dir nichts vor. Auch wenn dein Wochenendbesaeufnis nicht zu schlechteren Leistungen in der Schule fuehrt, deiner Gesundheit tust du keinen Gefallen. Wenn du “besoffen” bist, hast du jedenfalls soviel getrunken, dass du deine Leberzellen schaedigst.
Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass 1 Glas Bier oder Wein am Tag (oder anstatt dessen 2 Glaeser an drei Tagen in der Woche) normalerweise unschaedlich sind, mehr ist aber garantiert schaedlich.
Obwohl Alkoholismus dreimal haeufiger bei Maennern als bei Frauen vorkommt, reagieren Frauen sehr viel empfindsamer auf Alkohol. Sie werden schneller betrunken und rascher alkoholabhaengig als Maenner. Die erlaubte Menge Alkohol fuer gesunde, nicht schwangere Frauen pro Tag ist: 350 ml Bier (mittelgrosses Glas), 150 ml Wein (kleines Glas) oder 50 ml Wodka oder andere harte Drinks (Schnapsglas).
Was passiert, wenn du dich daran gewoehnst, regelmaessig mehr zu trinken? Abgesehen von der Suchtgefaehrdung waere dann dein Risiko, Brustkrebs zu bekommen deutlich erhoeht, besonders dann, wenn schon andere weibliche Familienmitglieder Brustkrebs haben.
Du fragst dich ja selbst, wie kommt es, dass du waehrend der Woche auch ohne Alkohol gut drauf bist, und nur am Wochenende gemeinsam mit deinen Freunden bis zum Abwinken trinkst. Warum kannst du es nicht bei einem Glas (oder 2 wenn du waherend der Woche nichts trinkst) belassen? Trinkst du nur deswegen soviel, weil die anderen es auch tun? Willst du kein “Spielverderber” sein? Bist du so auf die Zustimmung der anderen angewiesen, dass du dich nicht traust, nicht mit der Herde zu laufen??
Mit freundlichen Gruessen, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

21.05.2010 um 15:24
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

12.475

24.01.2011 um 20:23
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

693

24.04.2009 um 07:19
von Tom92 Direkt zum letzten Beitrag springen

19

3.160

25.08.2009 um 23:40
von nightman Direkt zum letzten Beitrag springen

4

819

19.02.2005 um 11:29
von Luisa Direkt zum letzten Beitrag springen

8

958

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung