Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

08.06.2003 09:02 Zitieren Zitieren

Gracia
Gast

08.06.2003 09:02 Zitieren Zitieren

zu lange Schamlippen

Hallo Frau Dr.Anderson ich bin 16 und habe ein riesen Problem.Bitte nur im Forum antworten ,weil wir in der Familie nur einen Pc haben.
Also mein Problem sind meine sehr langen Schamlippen.
Sie hängen ungefähr 4-5 cm weit heraus.Mir ist das beim Umkleiden mit anderen Frauen immer sehr peinlich.Und weil ich eine sehr gringe Schambehaarung habe sieht man sie sofort.Als meine Freundin und ich letztens bei mir im Zimmer Bikinis ausprobierten ,habe ich mich beim ausziehen immer so weggedreht das sie die Dinger nicht sieht.Doch irgendwie hat sie doch etwas gesehen und hat mich sofort darauf angeprochen.Sie sagte das wäre doch nichts schlimmes und wollte sie mal genau sehen.Nach langem hin und her setzte ich mich auf das Bett und zeigte sie ihr.Sie schaute schon etwas verdutzt,aber sagte mir das ich mich doch dafür nicht schämen bräuchte.Als ich dann bei ihr schaute konnte man überhaupt kein Schamlippen sehen obwohl sie ganz rasiert ist.Ihre Scheide war einfach nur ein Schlitz.Dann sagte sie mir das sie auch gerne etwas sichtbare Schamlippen hätte damit es bei ihr unten etwas fraulicher aussähe.Ich muß zugeben das baute mich wieder etwas auf.Aber irgend wie kann ich die Dinger nicht so richtig akzeptieren.
Es wäre schön wenn sie mir dazu etwas sagen könnten.
Außerdem wüßte ich gerne ob viele Frauen so lange Schamlippen haben?

Gruß Gracia

10.06.2003 01:03 Zitieren Zitieren

Nobbi
Gast

10.06.2003 01:03 Zitieren Zitieren

Liebe Gracia,
Du und Deine Freundin sind der besre Beweis, dass es keinen "Standard" gibt. Und es waere ja auch langweilig - oder?
Und: jede(r) hatte es gerne "etwas" anders. So ist da Leben...


Wenn es vielleicht Dich im Moment noch etwas irritiert (es war ja vermutlich nicht immer so), mache Dur bewusst, dass das voellig normal ist.

Wenn Du bei Deinen Freundinnen oder Bekannten (zB in der Dusche nach dem Sport) achtest, wist Du sehen, dass es nie zwei gleiche Formen gibt.

Kein Grund zur Unruhe....


Liebe Gruesse
N.

10.06.2003 10:22 Zitieren Zitieren

Tina
Pointer-User

10.06.2003 10:22 Zitieren Zitieren

Hallo Gracia,

ich habe das gleiche "Problem" wie Du. AUch ich habe sehr lange Schamlippen, die sofort zu sehen sind. Ich habe mich früher auch immer dafür geschämt und dachte, es sei unnormal. Mittlerweile bin ich Mitte 20 und habe mich daran gewöhnt, ich empfinde es nicht mehr als schlimm. Ich denke schon, dass es ungewöhnlich ist, aber halt nichts wofür man sich schämen müsste. Es gibt weitaus mehr Frauen, die lange Schamlippen haben als man selber denkt.
Dir muss das wirklich nicht peinlich sein! Akzeptiere es einfach so wie es ist - außdem gibt es viele Männer die das als sehr anziehend empfinden. Wenn Du es so akzeptierst werden es auch die anderen tun.
Ich wünsche Dir alles Gute

Tina

10.06.2003 20:10 Zitieren Zitieren

Erika
Gast

10.06.2003 20:10 Zitieren Zitieren

Hallo Gracia ich bin 29 und hatte bis her 6 Männer und die waren alle ganz wild auf meine langen Schamlippen.Meine sind so ca 3-4 cm lang und ich habe sie erst im Alter von 18 Jahren bekommen.Es war auch für mich erst ein Schock,aber mit der Zeit war ich richtig stolz drauf.Weil ich weiß wie die Männer auf so lange Schamlippen reagieren lege ich mich manchmal beim Fkk so hin das sie jeder sehen kann.Wenn die Männer dann so schauen macht mich das ganz wild.Ich meine du solltest stolz darauf sein wie du gebaut bist.
Grüße Erika

16.06.2003 03:59 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

16.06.2003 03:59 Zitieren Zitieren

Liebe Gracia, wie du aus den Antworten der Anderen sehen kannst, ist die Laenge und Form der Schamlippen bei jeder Frau tatsaechlich ganz unterschiedlich. Kleine Schamlippen, die so lang sind, dass sie zwischen den grossen auesseren Schamlippen hervorschauen, sind wirklich nichts Ungewoehnliches und ebenso wenig ein Grund, sich zu schaemen, wie grosse Ohren oder lange Finger. Und Erika hat voellig Recht, was dir so peinlich und absonderlich vorkommt, ist fuer viele Maenner ein sehr erotisch-attraktives weibliches Merkmal.
Mit freundlichen Gruessen, Dr. Karin Anderson

15.12.2006 16:00 Zitieren Zitieren

Pirru
Gast

15.12.2006 16:00 Zitieren Zitieren

hallo (:
das ist ja aufbauend, dass ich nicht allein bin.
meine sind auch ziemlich lang und irgendwie stören sie mich auch ein bisschen, aber ändern kann mans halt nicht. bzw schon, aber ich würde mich dafür nicht unters messer legen!
wenn ein mann es nicht akzeptiert, dann hat er dich auch garnicht verdient. es ist halt ein teil von einem und man muss damit einfach leben (:
aber des öfteren hört man auch, dass manche männer besonders auf sowas stehen, deswegen mache ich mir auch keine sorgen drüber (:

20.12.2006 19:05 Zitieren Zitieren

fishi2
Pointer-User

20.12.2006 19:05 Zitieren Zitieren

Zitat von =Pirru:
hallo (:
das ist ja aufbauend, dass ich nicht allein bin.
meine sind auch ziemlich lang und irgendwie stören sie mich auch ein bisschen, aber ändern kann mans halt nicht. bzw schon, aber ich würde mich dafür nicht unters messer legen!
wenn ein mann es nicht akzeptiert, dann hat er dich auch garnicht verdient. es ist halt ein teil von einem und man muss damit einfach leben (:
aber des öfteren hört man auch, dass manche männer besonders auf sowas stehen, deswegen mache ich mir auch keine sorgen drüber (:


also ich bin ein junge und mich würde so etwas nicht stören ich meine ich finde meinen penis auch nich perfekt aber jeder sieht halt nunmal anders aus

27.12.2006 00:20 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

27.12.2006 00:20 Zitieren Zitieren

ich habe das gleiche problem mit den schamlippen bin 17 jahre ich weis auch nicht wie ich damit umgehen soll. Mir ist es auch peinlich meinem freund meine scheide zu zeigen weil da die lippen raushängen ich drücke immer meine äusseren lippen um die inneren lipen damit das nicht so raushängt und mein freund fragt fragt mich immer wieso ich mich schäme ih meine scheide zu zeigen und ich schäme mich ihm das zu sagen was kann ich tun??

19.02.2007 18:13 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

19.02.2007 18:13 Zitieren Zitieren

Halli hallo!
ich bin erst 13und habe auch so lange schamlippen.Meine sind so 2-3cm.wie soll ich damit umgehen,denn ich muss auch bald zum Frauenarzt?
Mir ist das so unangenehm. Was macht der frauenarzt denn da genau,wenn er mich untersucht?

gruß, L.

03.03.2007 13:53 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

03.03.2007 13:53 Zitieren Zitieren

Hey,

ich bin ein 31jähriger Mann,dessen Freundin das gleiche Problem hat,wie ihr.
Auch sie schämte sich lange Zeit mit mir zu schlafen,geschweige denn sich mir nackt zu zeigen.
Als sie mir es dann erzählte,war ich erleichtert,dass es nur daran lag;denn erstens finde ich das sehr erotisch(weil weiblich!) und zweitens habe ich in meiner Tätigkeit als OP - Pfleger (auch im Gynäkologischen Bereich) sehr selten Frauen gesehen, bei denen das nicht so war!
Also Mädels, Kopf hoch - ihr seid bei weitem nicht die einzigen.

Lieben Gruß

 
 
>

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

22.07.2004 um 17:32
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

831

15.12.2014 um 14:23
von SeDaR Direkt zum letzten Beitrag springen

870

365.249

Alle Jahre wieder
Unregistriert

02.12.2011 um 13:31
von Greta Direkt zum letzten Beitrag springen

5

1.123

11.08.2013 um 19:43
von 24680 Direkt zum letzten Beitrag springen

6

532

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung