Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

27.05.2003 18:01 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User


27.05.2003 18:01 Zitieren Zitieren

alkohol

darf man mit 14 jahren schon ab und zu alk. trinken??
meine eltern erlauben mir fast gar nichts, meine freunde betrinken sich aber bis zum geht nicht mehr!
ich will mich ja auch nicht betrinken oder so, aber ab und zu mal bei partys ein bisserl trinken ist doch nicht verboten, oder??

27.05.2003 19:37 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User


27.05.2003 19:37 Zitieren Zitieren

nö. also gut, laut gestzt ist zumindest verboten alkohol in dem alter zu kaufen, aber ansonsten.. gegen ab und zu ein bißchen alk hat ja keiner was, so lange du es unter kontrolle hast!!! man sollte es nicht übertreiben, aber ab und zu ist alk schon mal ok, solange es nicht zur gewohnheit wird sich jedes wochenende zu besaufen.
ma davon abgesehen, alsways remember: man kann auch ohne alk spaß haben!

28.05.2003 17:07 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User



28.05.2003 17:07 Zitieren Zitieren

Lieber Marc, das Verbot, fuer Jugendliche unter 16 Jahren Alkohol zu kaufen, besteht nicht ohne Grund. Bei Jugendlichen ist die Leber noch nicht ausgereift, sie kann Alkohol schlechter verarbeiten, als bei Erwachsenen. Je juenger du bist, desto eher bist du in Gefahr, bei zu viel Alkohol eine regelrechte Vergiftung zu bekommen. Wenn dir nach Alkohol schlecht wird, und du spucken musst, hast du bereits eine mehr oder weniger starke Alkoholvergiftung.
Ich wuerde dir sehr empfehlen, mit dem Alkoholtrinken noch etwas zu warten. Wie Anonym ganz richtig sagt, man kann auch ohne Alkohol Spass haben. Mit 14 ist deine Leber wirklich noch nicht darauf eingestellt, Alkohol ausreichend abzubauen. Wenn du bei Familienfesten mit anstoesst, wird dir das sicherlich nicht schaden. Aber auf Parties, nur weil sich die anderen besaufen, mitzutrinken, um kein "Spielverderber" zu sein, halte ich fuer ziemlich bloedsinnig. Bei solchen Gelegenheiten nur "ein Bisschen" zu trinken, klappt leider meistens nicht besonders, weil dir andere vielleicht nachschenken, oder du selbst den Ueberblick verlierst, wenn du schon etwas getrunken hast, und nicht mehr merkst, wenn es zuviel wird.
Mit freundlichen Gruessen, Dr. Karin Anderson

30.12.2006 15:52 Zitieren Zitieren

Facebook-User Unregistriert
Facebook-User


30.12.2006 15:52 Zitieren Zitieren

Ich bin m,17Jahre und trinke auch nur sehr wenig Alkohol. Ein paar Freunde von mir wollen mich daher immer mit auf Kneipentouren nehmen und dafür sorgen, dass ich mich mal richtig betrinke. Ich finde, es ist assich jedes Wochenende inne Disko zu gehen und sich da voll laufen zu lassen. Man kann auch anders genug Spass haben.
Aber ich verstehe nich warum man mit 17-18 Jahren am Wochenende nur ans saufen denken kann da ist gar kein Sinn hinter . Außerdem schadet man seiner Leber und es kostet viel Geld in den Clubs.
Meiner Meinung nach sollte man doch wenn man Volljährig ist etwas vernünftiger sein und wissen wann genug ist. Wie kann man seine Kollegen dazu bringen mal am Wochenende was anderes zu machen? Gibs da ein paar wertvolle Tips?
Gruß Martin

13.01.2007 03:41 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User



13.01.2007 03:41 Zitieren Zitieren

Hallo, Martin,
Mein Sohn und andere junge Leute in deinem Alter spielen leidenschaftlich gern "Die Siedler". Eine andere Moeglichkeit waere es, deine Freunde zu einer Kochparty einzuladen. Einer von euch muesste zumindest Ahnung vom Kochen haben, und Zutaten kleinschnippeln koennen auch unbegabte Koeche. Und essen tut bestimmt jeder gern.
LG, Dr. Karin Anderson

14.01.2007 03:36 Zitieren Zitieren

Facebook-User Unregistriert
Facebook-User


14.01.2007 03:36 Zitieren Zitieren

ich bin mittlerweile 29 jahre alt.

hab mit ca 14 jahren das erstemal nen bier getrunken, fand es eigentlich wiederlich damals, aber ich dachte meine freunde (damals auch in dem alter) fänden das cool, war auch so. durch zufall kam ich aber dann in einen haufen aus lauter älteren, also so 3-6 jahre älter wie ich, die fanden das zwar super das ich so lange raus durfte, aber sie fanden das scheiße was ich getrunken hab.

diese kumpels haben mich abends 2 bier trinken lassen mehr auch nicht, und je älter ich wurde durfte ich mehr bei ihnen trinken. heute trinke ich was und wann ich will, ic trinke gerne einen mit meinen kumpels, noch die selben wie früher, aber ich fand das sau klasse wie sie damals regiert haben als ich nochh um einiges jünger war wie sie. klar betrinke ich mich auch ab und zu, hatte auch ne verdammt scheiß pfase wo ich zuviel getrunken hab, aber kann nur eins sagen, besoffene kerle sind niemals cool, ich auch nicht, keiner. laß dich nicht unter druck setzten, denke nicht du muß drinken weil es alle machenblinzeln

21.01.2007 01:17 Zitieren Zitieren

Facebook-User guentes
Facebook-User


21.01.2007 01:17 Zitieren Zitieren

Hallo,

ich bin auch grade erst 15 geworden.
Also ich selbst trinke eigentlich fast nichts,
ich habe Freunde die es auch so halten, aber auch einige, bei denen es unnormal ist, wenn sie mal ein Wochenende auslassen.

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

15.05.2011 um 17:04
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.879

Gelbsucht
Unregistriert

24.11.2008 um 23:33
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.417

02.02.2009 um 17:16
von Sonja Direkt zum letzten Beitrag springen

1

895

09.02.2004 um 10:57
von Günter Rammoser Direkt zum letzten Beitrag springen

1

761

20.03.2007 um 19:40
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

1

640

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung