Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

25.05.2003 21:30 Zitieren Zitieren

Karina
Gast

25.05.2003 21:30 Zitieren Zitieren

Liebeskummer

Hallo an alle,

habt ihr ein paar gute Tipps gegen Liebeskummer bei einer unerwiderten Liebe? Ich habe keine Ahnung mehr, wie es weiter gehen soll, ohne ihn macht mein Leben keinen Sinn mehr. Er ist alles für mich, ich will nicht ohne ihn.
Wenn ich keine andere Lösung finde, dann bringe ich mich wirklich bald um, denn wenn man keinen Spaß am Leben mehr hat, dann sollte man wohl besser gehen.
Karina

26.05.2003 16:47 Zitieren Zitieren

Victor Gervais
Gast

26.05.2003 16:47 Zitieren Zitieren

Selbstmord ist nie eine Lösung ! Willst Du wegen so etwas Dein Leben aufgeben????????????????

26.05.2003 22:42 Zitieren Zitieren

Karina
Gast

26.05.2003 22:42 Zitieren Zitieren

tja, wenn mein leben ohne ihn keinen sinn mehr hat? er war der sinn in meinem leben... aber das kann niemand verstehen.

27.05.2003 10:46 Zitieren Zitieren

oktavius
Gast

27.05.2003 10:46 Zitieren Zitieren

Hallo Karina,

nunja, sagen wir es mal so: So wie Du dich fühlst, fühlen sich in diesem Moment Tausende auf der Welt. Und keiner von denen bringt sich um. Das ist keine Lösung...Jedenfalls war er doch nicht immer der Sinn in Deinem Leben gewesen, oder?
Deine Gefühle kann ich aufgrund eigener Erfahrung bestätigen, es kommt einem zunächst alles so sinnlos vor, aber dieses Gefühl wird verschwinden - irgendwann zumindest...Falls Du darüber reden willst, was da genau schief gelaufen ist, kannst Du ja mal alles in einer eMail genauer schildern....
oktavius

oktavius

27.05.2003 14:01 Zitieren Zitieren

Karina
Gast

27.05.2003 14:01 Zitieren Zitieren

Es ist alles schief gelaufen, was nur schief laufen kann, aber warum kenne ich keinen von diesen tausenden von Menschen?? Ich habe das Gefühl, den meisten in meinem Umfeld geht es gut. Nur ich habe immer Pech.
Keine Ahnung.
Karina

PS: Ich weiß nicht, ob du Goethes Werther kennst, aber ich kann ihn gut verstehen und er war auch so hochintelligent und er hat es auch getan!

28.05.2003 03:57 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

28.05.2003 03:57 Zitieren Zitieren

Liebe Karina, ich weiss, dass sich Liebeskummer scheusslich anfuehlt, und dass man sich in dieser Situation kaum vorstellen kann, dass man jemals wieder aus diesem Tal der Traenen herausfindet. Ich weiss auch, dass es einen, wenn man Liebeskummer hat, nicht besonders troestet, wenn man weiss, dass dieser Zustand eine der "normalen" Krisen im Leben ist, die jeder ein- oder mehrmals durchmachen muss.
Was aber hilft, ist darueber zu reden. Ich wuerde mir gern vorstellen, wie deine Situation ist, und was sich in deiner Beziehung zu deinem Freund abgespielt hat. Vielleicht magst du doch noch mehr dazu schreiben.
"Die Leiden des jungen Werther" sind zweifellos ein literarisches Kunstwerk, aber als Vorbild wenig geeignet! In Schoenheit sterben mag Weltliteratur sein, aber es gibt zum Glueck doch andere Moeglichkeiten, mit Liebeskummer und Verlust umzugehen!
Jede Lebenskrise ist eine Chance, zu reifen, indem sie durchlebt und auch durchlitten wird. Niemand wird ohne Lebenserfahrung wirklich gluecklich und oder gar weise. Eine Patientin hat mir am Ende der Therapie einmal einen aegyptischen Skarabaeus-Kaefer geschenkt, als Symbol fuer ihre Entwicklung in der Therapie. Sie sagte dazu: " Die alten Aegypter glaubten, der Kaefer sei heilig, weil er erst Kugeln aus Mist herumrollt, und dann ploetzlich lauter Kaefer daraus hervorkommen. Sie glaubten, er schaffe Leben aus Dung, darum verehrten sie ihn als Sinnbild des Lebens. (Sie wussten nicht, dass er vorher seine Eier in den Mist gelegt hatte). Ich habe den Skarabaeus noch heute neben meinem Praxissessel stehen: als Symbol dafuer, dass aus "Scheisse" neues Leben entstehen kann.
So eine fruchtbare "Scheisse" kann dein Liebeskummer auch fuer dich werden, wenn du dir dein Leiden zugestehst, ohne dich dadurch wertlos und unliebenswert zu fuehlen. Wenn du deinen Kummer durchlebt hast, wirst du sehen, dass das Leid dich staerker und reifer gemacht hat...
Ich habe ausserdem die Erfahrung gemacht, dass Musik, die ein Gefuehl vertieft, dabei helfen kann, dieses Gefuehl zu ueberwinden. Wenn du Blues magst, besorg dir mal die CD von Gary Moore "Ballads and Blues", sie ist wunderschoen! Wenn du Gedichte magst, lies "Stufen" von Hermann Hesse, darin liegt wirklich sehr viel Weisheit.
Du bist es wert zu leben, auch wenn du von einem Freund verlassen wirst. Trennungen sind manchmal notwendig, weil etwas einfach nicht passt und sich dann in seiner Entwicklung gegenseitig behindern wuerde...
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Normal?
Jessica

23.02.2005 um 17:25
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

6

914

20.05.2008 um 03:46
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

1

846

Intim-Rasier Fehler
Unregistriert

20.04.2009 um 14:48
von Gast207490 Direkt zum letzten Beitrag springen

1

869

18.06.2005 um 02:55
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

636

Unterwäsche
Janine

29.05.2004 um 05:07
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

8

962

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung