Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

13.05.2003 16:42 Zitieren Zitieren

Peter
Pointer-User

13.05.2003 16:42 Zitieren Zitieren

Behaarung

Hallo ich habe ein Probem:
Mir ist aufgefallen, dass bei mir Haare auch zwischen den Pobacken wachsen und zwar nicht einbisschen sondern ewtas mehr. Ist das normal? Was kann man dagegen machen? Kann man sich dort rasieren? Gibt es andere Möglichkeiten?

Vielen Dank im Voraus

13.05.2003 20:38 Zitieren Zitieren

achim
Pointer-User

13.05.2003 20:38 Zitieren Zitieren

das problem hab ich auch..., keine ahnung was man dagegen tun kann!

14.05.2003 14:14 Zitieren Zitieren

hanne
Pointer-User

14.05.2003 14:14 Zitieren Zitieren

Hallo Peter!
Zunächst muss ich dir sagen, dass ich keine Expertin bin und deswegen meine Angaben auch ohne Gewähr sind, ich habe aber ziemlich viel zu dem Thema gelesen (siehe auch den Artikel "Körperrasur"blinzeln und vielleicht kann ich dir ein wenig weiterhelfen....
Der Po gehört zum Schambereich und deswegen wachsen auch dort Haare. Wie stark hängt von der Veranlagung ab, von der Farbe der Haare und von deinem Hormonspiegel. Wenn du also gerade in der Pubertät bist, kann es sein, dass der Haarwuchs stärker wird, dass sich das aber nach einiger Zeit wieder legt.
Gerade Männer stören oft die Haare am Po, einige haben nur einen sanften Flaum, bei anderen sprießen die Haare in voller Länge; es sind aber auch Frauen betroffen (genauso wie Frauen einen Damenbart bekommen können).
Du kannst ganz vorsichtig versuchen, die Haare mit einem Rasierer (viel. ein Einwegrasierer, das ist hygienischer) zu rasieren oder sie (auch ganz vorsichtig bitte, denn lieber Haare am Po, als blutende Striemen!) mit einer Nagelschere zu stutzen. Das musst du natürlich regelmäßig machen, aber villeicht hast du ja auch nur eine hormonelle Schwankung und die Haare verschwinden wieder. Und falls nicht: Dann befindest du dich im Kreis vieler Männer, die auch Haare am Po haben, was ja aber kein "PROBLEM" ist, sondern Teil ihrer Männlichkeit - und Deiner genauso!
Viele Grüße Hanne

16.05.2003 15:23 Zitieren Zitieren

Peter
Pointer-User

16.05.2003 15:23 Zitieren Zitieren

Danke für die interessanten infos. Ich hoffe mal dass es an den Hormonen liegt, die bei mir im übermaß produziert werden.

20.05.2003 02:58 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

20.05.2003 02:58 Zitieren Zitieren

Lieber Peter, Hannes Hinweis ist richtig, dass die Staerke der Behaarung genetisch festgelegt ist, und damit bei jedem Menschen unterschiedlich. Ich finde nichts Unnormales an deinen Haaren im Po-Bereich, und wuerde an deiner Stelle tatsaechlich einfach akzeptieren, dass diese Haare, genauso wie die auf deiner Brust, zu deinem Typ gehoeren. Wie du aus vielen mails entnehmen kannst, ist eine staerkere Koerperbehaarung bei Maennern fuer viele Frauen durchaus reizvoll.
Mit freundlichen Gruessen, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

schwitzen
Unregistriert

26.07.2010 um 16:58
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

7

1.359

02.08.2009 um 16:35
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

1.750

24.11.2011 um 14:37
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

1.376

01.09.2008 um 13:52
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

18

5.665

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung