Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

04.05.2003 12:17 Zitieren Zitieren

Michael Bresagk
Gast

04.05.2003 12:17 Zitieren Zitieren

Piercing

Guten Tag Frau Anderson,
ich weiß , dass ich Sie vielleicht nerve, doch irgendwie würde ich noch gerne erfahren, wie diese Dinger überhaupt angebracht werden. Vielleicht mit Betäubung und wie wird überhaupt gestochen? Schließlich will ich mich ja so gut wie möglich informieren und etwas Neugier steckt natürlich auch dahinter. Ob man seinen Entschluss sich piercen oder tättowieren zu lassen später bereuen wird, weiß niemand. Aber irgendwie muss man doch seine Erfahrungen sammeln. Und die ganzen Stars aus Musik und anderer Welt geben ja selbst damit an und warum solltern wir normal sterblichen nicht auch mal etwas reskieren?
Aber ein Mitläufer bin ich trotzdem nicht, auch wenn man sich mal an Andere orientiert.
Danke für Ihre Antwort
Michael

05.05.2003 17:42 Zitieren Zitieren


Gast

05.05.2003 17:42 Zitieren Zitieren

Hey Michael,
kommt drauf an,wo du dein Piercing machen lässt.Bei mir wurden sie ohne Betäubung gestochen.Es gibt erfahrene Piercer die behaupten,dass eine Betäubung nicht gut wäre,da das Piercing dann nicht so gut verheilt.Du kannst dich ja vorher im jeweiligen Studio informieren.
Zuerst wird der Hautteil der gepierct werden soll mit einer Zange festgehalten,dann wird die Haut mit einer etwas dickeren Nadel durchstochen.-ist jetzt bissl blöd zu erklären-anschließend wird eine Kanüle durchgezogen durch die das Piercing gesteckt wird.Jetzt wird die Kanüle herausgezogen und das Piercing ist fertig.
Ich glaub ein Piercing wirst du nicht unbedingt bereuen (solang nix schiefgeht),da du es ja einfach wieder entfernen kannst.
Ich hoffe,ich konnte dir helfen
Schöne Grüße
Sandra

07.05.2003 00:55 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

07.05.2003 00:55 Zitieren Zitieren

Lieber Michael, Sandra hat Recht, eine Betaeubung wird normalerweise beim Piercen nicht vorgenommen und waere auch ziemlich unsinnig, weil der Einstich einer Spritze genauso wehtun wuerde wie der Einstich der Piercing-Nadel. Wichtig ist, dass die Instrumente, die der Piercer benutzt, steril sind, sonst werden Bakterien mit dem Einstich in die Wunde gedrueckt, und du bekommst eine Entzuendung.
Die Einstichstelle reagiert allerdings immer mit einer leichten Roetung und Schwellung, aber Calendula-Salbe (Ringelblumensalbe) hilft gegen die Reizung und beugt Entzuendungen vor.
Du solltest dir allerdings vielleicht doch schon ueberlegen, ob du dich auch an Koerperstellen piercen lassen moechtest, wo die Entzuendungsgefahr wegen dauernder Reizung und Reibung besonders gross ist.
Mit freundlichen Gruessen, Dr. Karin Anderson

07.05.2003 00:57 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

07.05.2003 00:57 Zitieren Zitieren

Und uebrigens, ich bin bestimmt nicht genervt, wenn jemand noch mal nachfragt!!!

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

regel?
topsecret

23.11.2003 um 21:58
von AnNa Direkt zum letzten Beitrag springen

5

1.091

Meine Tage immer noch nicht Seiten 1, 2
Unregistriert

06.05.2008 um 20:14
von Anita15 Direkt zum letzten Beitrag springen

11

1.770

27.05.2003 um 19:52
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

686

27.03.2013 um 23:22
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

671

12.05.2012 um 09:13
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

648

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung