Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

14.04.2003 21:39 Zitieren Zitieren

Michael Bresagk
Gast

14.04.2003 21:39 Zitieren Zitieren

Piercing

Tach, ich wollte mal wissen, ob Piercings wirklich gefährli ch sind und ob man später Probleme bekommen kann,auch wenn man zu einem seriösen Piercer geht.Und was passiert beim Piercen?Tut das weh? Ich bin volljährig und wollte mir in der Zunge eines machen lassen. Wär nett, wenn ihr eine Antwort wisst. Bis dann...

21.04.2003 21:55 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

21.04.2003 21:55 Zitieren Zitieren

Lieber Michael, es tut mir wirklich leid, aber ich kann nicht immer sofort antworten, weil ich diese Fragen neben meiner Praxis in meiner Freizeit beantworte, und manchmal zu viel zu tun habe.
Also, im Prinzip ist das Piercing als Solches ist nicht gefaehrlich, wenn es unter hygienischen Bedingungen erfolgt. Aber je nachdem, an welcher Koerperstelle du dich piercen laesst, kann es doch spaeter zu Entzuendungen kommen. Piercings, die offen liegen, wie an Ohr oder Augenbraue sind weniger entzuendungsgefaehrdet als Piercings, an denen dauernd die Kleidung reibt (Nabel) oder/und die staendig mit Bakterien und Chemikalien in Beruehrung kommen (Zunge). Ein Zungenpiercing wuerde ich mir sehr gut ueberlegen. Anders als die Haut ist die Zunge ein sehr wichtiges, hochsensibles Multifunktionsorgan, sie enthaelt eine Unzahl von Nervenenden und Geschmacksknospen, und ermoeglicht Sprechen, Schmecken und ist ein Teil des Verdauungsapparates.
Wenn du deine Zunge piercen laesst, besteht nicht nur Verletzungsgefahr durch mechanische Reibung, sondern du schaffst dir auch eine Eintrittspforte fuer Krankheitserreger. Ausserdem hast du ja vermutlich auch schon einmal erlebt, wie unangenehm es sich anfuehlt, wenn du eine unebene Stelle an einem Zahn oder eine Verletzung der Wangenschleimhaut hast. Du bist staendig dabei, diese Stellen mit der Zunge abzutasten. Stell dir vor, wie sich ein Fremdkoerper in der Zunge anfuehlen wuerde.
Natuerlich hat jeder eine andere Vorstellung von interessantem Aussehen und Schoenheit, aber manchmal ist der Preis dafuer doch etwas zu hoch.
Mit freundlichen Gruessen, Dr. Karin Anderson

01.05.2003 14:26 Zitieren Zitieren

Michael Bresagk
Gast

01.05.2003 14:26 Zitieren Zitieren

Danke für Ihre Antwort, die mir etwas weiter geholfen hat, auch wrenn ich noch nicht weiß, wie Piercings überhaupt angebracht werden. Mit Betäubung oder .... Ich weiß es nicht. Gut es ist vielleicht ein Risiko, doch deshalb will ich mich ja auch so gut wie möglich informieren. Aber trotzdem denke ich, dass jeder seine Erfahrungen sammeln muss, auch wenn man hinterher seinen Schritt bereuen kann. Und irgendwie sind ja Piercings mitlerweile so in, sodass schon minderjährige damit rumlaufen. Die Popstars und anderen Musaiker aus dem Fernsehn und aus Zeitschriften machen uns ja alles vor und geben zun Teil ja auch damit an. Trotzdem, ein Mitläufer bin ich nicht .
Chao und danke für Ihre Arbeit
Michael

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

seltsamer Ausfluss
Unregistriert

12.07.2008 um 02:29
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

793

Neuroleptika absetzen
Unregistriert

16.10.2008 um 02:37
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

4

1.462

Hörverlust
Unregistriert

17.06.2009 um 15:04
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

756

Tampons
Unregistriert

18.06.2010 um 20:33
von Melly Direkt zum letzten Beitrag springen

1

759

10.03.2015 um 22:11
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

654

313.417

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung