Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

02.04.2003 13:49 Zitieren Zitieren

mike
Pointer-User

02.04.2003 13:49 Zitieren Zitieren

Beschneidung

Hi, ich bin Mike 24 Jahre alt

Bei einer Routineuntersuchung hat mein Urologe eine Teil Phimose (nur bei einer Erektion lässt sich die Vorhaut nicht mehr vollständig hinter die Eichel schieben) festgestellt. Da ich schon des öfteren eine Entzündung der Eichel hatte, meinte der Urologe es währe nicht schlecht wenn ich mich
Beschneiden liesse. Denn wenn ich dieses nicht machen würde könnten später unter Umstände gesundheitliche Probleme auftreten. Auch das Problem mit den Entzündungen würde sich dann von alleine lösen.

· Wird durch die Beschneidung die Empfindlichkeit der Eichel nicht herabgesetzt, da sie ja jetzt die ganze Zeit blank ist und an der Wäsche
scheuert?
· Muss ich und meine Frau befürchten, dass dadurch die Erregung nachlässt da die Eichel ständig stimuliert wird, so dass es zu Erektionsprobleme kommen
kann?
· Wie bewirkt sich eine Beschneidung auf die Sexualität aus?

02.04.2003 19:19 Zitieren Zitieren

Julius
Gast

02.04.2003 19:19 Zitieren Zitieren

Hmm, ich hab darüber mal was gelesen...
Da stand, dass die Eichel zwar die ganze Zeit
gereizt wird, und sich dadurch an diesen Reiz gewöhnt,
aber sobald man irgendeine andere Form von Reiz hat, fühlt
man ihn ganz normal. Das heißt- Die Eichel stumpft
nur auf DIESE Art von Reiz ab, aber auf nichts Anderes.
Grundsätzlich ist in diesem Fall natürlich
eine Beschneidung sinnvoll, Erektionsprobleme bekommt man
durch die Gewohnheit auch nicht.
Auf die Sexualität? Gar nicht, bleibt alles normal.

05.04.2003 03:24 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

05.04.2003 03:24 Zitieren Zitieren

Lieber Mike, dein Arzt hat Recht, eine Phimose kann immer wieder Entzuendungen und Verklebungen hervorrufen, die dich und dein Sexleben auf die Dauer mehr beintraechtigen wuerden, als eine Beschneidung. Dieser Eingriff geht sehr schnell, und die Operationsflaeche heilt auch nach wenigen Tagen ab.
Es ist schon richtig, die Eichel, die ja nach der Beschneidung dauerhaft blossliegt, ist anfangs etwas empfindlich. Die Oberflaeche wird dann aber, wie Julius schon sagte, ein bisschen derber und damit unempfindlicher fuer Reibung.
Das sollte aber keine negativen Auswirkungen auf dein Liebesleben haben, vielleicht sogar im Gegenteil. Es mag zwar ein wenig laenger dauern, bis du zum Orgasmus kommst, aber das gefaellt Frauen oft sehr gut. Wie du weisst, ist ein grosser Teil der maennlichen Weltbevoelkerung beschnitten, und viele Eltern entschliessen sich heutzutage auch aus hygienischen Gruenden - nicht nur aufgrund ihrer Religion - , ihre maennlichen Babys gleich nach der Geburt beschneiden zu lassen. Beschneidung hat wirklich nur eine kurze Unbequemlichkeit zur Folge, aber sonst keine negativen Auswirkungen.
Mit freundlichen Gruessen, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

17.06.2009 um 23:00
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

18

3.874

10.07.2005 um 21:40
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

4

663

23.02.2013 um 17:08
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

716

23.01.2011 um 17:13
von Kolle Direkt zum letzten Beitrag springen

4

1.022

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung