Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

05.03.2003 12:22 Zitieren Zitieren

Facebook-User cindy
Facebook-User


05.03.2003 12:22 Zitieren Zitieren

Harndrang während Sex

Hallo

Ich (19) habe ein lästiges Problem. Nun ich habe regelmässig Sex mit meinem Freund (26) was wir immer beide sehr geniessen. Leider war bisher die einzige Möglichkeit für mich zum Orgasmus zu gelangen indem mich mein Freund an der Klitoris stimulierte. Während des Verkehrs bekomme ich dann oft einen extrem starken Harndrang obwohl ich vorher schon auf dem Klo war und die Blase entleert hatte. Ich habe gelesen dass dieses Gefühl des Harndranges bei Stimulation des G-Punktes auftritt. Gibt es eine Möglichkeit wie man das Harndrang-Gefühl abstellen kann? Es ist wirklich lästig weil ich muss dann wirklich jedesmal abbrechen um aufs Klo zu gehen und alles was da kommt sind einpaar Tröpfchen wenn überhaupt! Ich möchte so gerne mal einen Vaginalen Orgasmus erleben, aber mit dem Harndrang-Gefühl werde ich es nie schaffen denn es ist zu intensiv als dass ich es einfach ignorieren könnte. Was kann man in einer solchen Situation machen?

06.03.2003 05:00 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User



06.03.2003 05:00 Zitieren Zitieren

Liebe Cindy, es kann schon sein, dass durch einseitige Stimulation der Klitoris eine Uebererregbarkeit auftritt, die auch die Nerven-Rezeptoren fuer die Blasenfuellung beeinflusst.
Wie du es beschreibst, klingt es so, als wuerden du und dein Freund euch beim Sex unter Leistungsdruck stellen, nach dem Motto: ein Orgasmus muss her! Vielleicht solltet ihr wirklich einfach einmal das Liebesspiel mit Streicheln, Zaertlichkeit, Kuessen usw. geniessen, auch wenn du dabei keinen Orgasmus erlebst. Dann koenntest du dich mehr entspannen, und vermutlich wirst du dann irgendwann auch zum Hoehepunkt kommen, ohne dass die Klitoris ausgiebig mit der Hand stimuliert werden muss.
Da du diese Erfahrung mit der Ueberreizung schon mehrmals gemacht hast und sogar mitten beim Verkehr aufs Klo gehen musstest, weil der Harndrang scheinbar so ueberwaeltigend war, musst du damit rechnen, dass sich diese Reaktion wiederholt. Durch die Befuerchtung, dass es wieder dazu kommen koennte, verkrampfst du dich, und die negative Erfahrung verstaerkt sich bei jeder Wiederholung.
Daher solltet ihr es wirklich locker angehen lassen und auf den Zwang zum Orgasmus um jeden Preis verzichten. Den wirst du am ehesten erleben, je entspannter du bist und je weniger du dich unter Erfolgsdruck setzt!
Mit freundlichen Gruessen, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

19.05.2014 um 19:25
von Unregistriert Jan Direkt zum letzten Beitrag springen

18

2.245

28.03.2005 um 13:11
von Eva Direkt zum letzten Beitrag springen

4

960

05.01.2014 um 19:39
von 24680 Direkt zum letzten Beitrag springen

13

21.963

15.12.2002 um 18:30
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.300

Wenn es wichtig ist
Unregistriert

02.11.2010 um 10:00
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.291

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung