Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

02.03.2003 16:09 Zitieren Zitieren

Facebook-User DJ
Facebook-User


02.03.2003 16:09 Zitieren Zitieren

Mobbing

Hallo,
ich bin jetzt in der achtn Klasse des Gymnaiums und habe Probleme mit jemandem, der neu zu uns in die Klase gekommen ist, den ich aber von früher kenne. Anfangs lief alles gut, doch dann fing er damir an michmir einem seinem Freunde vor der Klasse "runterzumachen". Das geht jetzt scon sehr lange so und ich bin mit den Nerven fertig. Ich habe mich echt gut mit allen vestanden, bevor der da war, aber jetzt lachen alle, wenn die anfangen mich fertigzumachen. Was soll ich tun, damit nicht alles wieder zerstört wird?
D.

03.03.2003 20:10 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User



03.03.2003 20:10 Zitieren Zitieren

Lieber DJ, ich kann mir vorstellen, dass du momentan nicht besonders gern zur Schule gehst. Um das Aergern und Heruntergemachtwerden zu beenden, ist es wichtig dass du als Opfer den Taetern nicht zeigst, wie sehr du gekraenkt bist. Auch wenn du dich sehr aergerst oder verletzt bist - tu so, als wuerde es dir nichts ausmachen. Jede Reaktion deinerseits, die ihnen zeigt, dass sie dich getroffen haben, spornt sie an, es wieder zu versuchen.
Am besten waere es, wenn du ironisch oder mit einer witzigen Antwort reagieren koenntest. Wenn die Klasse ueber eine dumme Bemerkung dieser Jungen dir gegenueber lacht, lach mit! Wenn sie z. B. etwas sagen, wie: "Der DJ stellt sich heute wieder besonders daemlich an", dann antworte: "Ja, dafuer hab ich die ganze Woche geuebt, damit ihr was zu lachen habt. Hat doch geklappt, nicht?" Damit nimmst du ihnen den Wind aus den Segeln und hast die Lacher auf deiner Seite. Wenn du ihnen auf so eine uebertriebene Weise recht gibst und noch eins obendrauf setzt, bremst du sie aus,und vor der Klasse stehen sie als die Dummen da.
Vielleicht fallen dir viel bessere Sprueche ein. Grundsaetzlich gilt fuer diese Art von Verteidigung: greif das auf, was sie dir sagen und bestaetige es auf eine uebertriebene und witzige Weise, das stoppt diese Art von Bemerkungen, weil der gewuenschte Erfolg fuer die Taeter ja ausbleibt.
Alles Liebe, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

30.06.2014 um 14:46
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

802

11.07.2013 um 17:37
von tobias17 Direkt zum letzten Beitrag springen

4

2.334

Urologe
Unregistriert111

14.08.2009 um 21:58
von Gast207490 Direkt zum letzten Beitrag springen

4

1.016

13.03.2003 um 03:16
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.414

15.10.2008 um 23:11
von *Sunhine* Direkt zum letzten Beitrag springen

1

749

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung