Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

16.02.2003 19:38 Zitieren Zitieren

Melina
Gast

16.02.2003 19:38 Zitieren Zitieren

AIDS-Frage an Alle aus dem Forum

Ich bin schon seit 1 Jahr mit meinem Freund zusammen u. vor 3 monaten haben wir zum ersten mal miteinander geschlafen! Ich hab angst, dass ich AIDS habe. es besteht kein grund dafür, der einzige grund ist, dass er vor mir schon mit zwei anderen mädchen geschlafen hat! ich habe ihn gefragt, da hat er mir gesagt, dass ich wohl ein bisschen zu viel fern sehe. er hat ja recht. ich meine, kein von meinen freundinnen fragt ihren freund vorher ob er aids hat, wenn sie mit ihm zum erstenmal schläft u. sie nehmen alle die pille als verhütung! ist schon heftig, aber wenn mich ein junge auffordern würde einen aidstest zu machen, bevor ich mit ihm schlafe würd ich ihn fragen, ob er mir nicht vertraut!! ich würd auch keinen test machen! ich habe in meinem gesamten großen bekanntenkreis noch nie gehört, dass ein mädchen oder junge einen test gemacht hat bevor er/sie mit einem anderen geschlafen haben. das ist echt ungewöhnlich. mich würd mal interessieren wie das die leute aus dem forum so sehen?? habt ihr schon mal einen test vorher gemacht??? würd mich um antwort freuen! auch von frau andersen. danke melina

22.02.2003 19:31 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

22.02.2003 19:31 Zitieren Zitieren

Liebe Melina, ich selbst bin in einer Zeit aufgewachsen, wo man "Flower-Power" and "Make Love not War" im Kopf hatte und AIDS noch kein Thema war. Diese unbekuemmerten Zeiten sind jetzt aber leider vorbei. Auch wenn du einen Partner schon gut und laenger kennst, kannst du leider eben nicht mit 100% Sicherheit davon ausgehen, dass er gesund ist. Auch der liebste und vertrauenswuerdigste Freund kann sich irgendwo, ohne es zu wissen, angesteckt haben, wenn er schon sexuelle Erfahrungen anderswo gesammelt hat.
Zwar ist AIDS die gefaehrlichste aller sexuell uebertragbaren Krankheiten, aber keineswegs die einzige! Herpes genitalis, ausgeloest durch Herpes-Viren (wie die Fieberblaeschen) ist sehr unangenehm, wird anfaenglich oft uebersehen, und kann dann schwer geheilt werden. Auch Hepatitis B, eine Form der Leberentzuendung, wird durch sexuelle Kontakte uebertragen. Und dann gibt es natuerlich noch die Vielzahl mehr oder weniger schlimmer anderer Erkrankungen des Genitalbereichs (Pilze, Trichomonaden, Chlamydien) und die klassischen Geschlechtskrankheiten (Syphilis, Tripper).
Nur gegen Hepatitis B kann (und sollte!) sich jeder Jugendliche impfen lassen. Gegen alle anderen von diesen Erkrankungen kann man sich nur durch den Gebrauch von Kondomen schuetzen.
Die Tatsache, dass keine deiner Freundinnen mit ihren Freunden ueber die Moeglichkeit von sexuell uebertragbaren Krankheiten gesprochen hat, ist eher besorgniserregend und ganz bestimmt kein nachahmenswertes Vorbild! Und mit zu vielem Fernsehkonsum hat deine Besorgnis auch nichts zu tun, sondern vielmehr mit einer gesunden Vorsicht! Ich kenne leider eine 20-jaehrige, die, nachdem sie das erste Mal mit ihrem langjaehrigen guten Freund geschlafen hatte, so schwer an Herpes genitalis mit furchtbar juckenden, grossflaechigen Ausschlaegen erkrankte, dass sie im Krankenhaus behandelt werden musste! Ihr Freund hatte von dieser Infektion nichts gewusst, weil seine Symptome so gering ausgepraegt waren, dass er sie nicht bemerkt hatte. Auch wenn die akuten Erscheinungen des Herpes jetzt bei diesem Maedchen abgeklungen sind, muss sie jederzeit mit einem neuerlichen Ausbruch rechnen, sobald ihre Immunabwehr durch irgendeinen Umstand geschwaecht ist.
Daher wuerde ich dir immer raten, dich mit einem Kondom zu schuetzen, wenn du mit jemandem schlaefst, der sich durch andere ungeschuetzte sexuelle Kontakte angesteckt haben koennte. Ich finde ausserdem, dass es ein Vertrauens- und Liebesbeweis ist, sich auf AIDS testen zu lassen, wenn man eine neue Partnerschaft eingeht.
Wenn man mehrmals ungeschuetzt mit verschiedenen Partnern geschlafen hat, ist es schlichtweg naiv, anzunehmen, dass man sich schon nicht angesteckt hat, nur weil man selbst nichts von irgendeiner Krankheit merkt!
Mit freundlichen Gruessen, Dr. Karin Anderson

26.02.2003 22:48 Zitieren Zitieren

Jennifer
Gast

26.02.2003 22:48 Zitieren Zitieren

Liebe Melina,
ich muss ganz ehrliche sagen, dass ich nichts von dem halte was dein freund gesagt hat. Das hat absolut nichts mit erhöhtem Fernsehkonsum zu tun! Mein Freund und ich haben beide einen AIDS-Test gemacht bevor wir Sex ohne Kondom hatten. Ich finde, dass das überhaupt nichts mit Vertrauen zu tun hat. Natürlich vertraue ich IHM, aber wer weiss was seine frühren Freundinnen so alles hatten oder er ohne, dass er es weiss? Genauso auch bei mir. Er war sich sicher, dass er gesund ist, ich mir auch, aber es ist doch klar, dass wir es beide gegenseitig wissen wollten. Deshalb haben wir uns testen lassen und sind beide gesund. Jetzt können wir den Sex genießen und alles ist wunderbar. Ich finde es völlig falsch zu sagen, dass soetwas mit Vertrauen zu tun hat. Wenn jeder diesen kleinen Test machen würde würde so manches Leben gerettet werden!

Deine Jenny (19 J.)

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Piercing
Michael Bresagk

01.05.2003 um 14:26
von Michael Bresagk Direkt zum letzten Beitrag springen

3

849

05.03.2003 um 21:44
von Nanu Direkt zum letzten Beitrag springen

6

690

26.07.2013 um 00:58
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

4

691

Psychoterror
hopless angel

13.09.2007 um 16:21
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

737

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung