Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

09.02.2003 22:32 Zitieren Zitieren

~Anonym~
Gast

09.02.2003 22:32 Zitieren Zitieren

Hänge total an meiner Ex...

Hiho...

heute hat meine Freundin mit mir Schluss gemacht und ich hänge
total an ihr, aber sie liebt mich schon länger nicht mehr, hat
es mir allerdings bis heute verschwiegen Stirnrunzeln
Ich bin 14 und sie 15, wir waren 4 Monate und 14 Tage zusammen Stirnrunzeln
Was kann ich jetzt tun das ich nicht mehr so oft an Sie denken
muss und ich von ihr loskomme? Stirnrunzeln(

10.02.2003 17:35 Zitieren Zitieren

Nanu
Gast

10.02.2003 17:35 Zitieren Zitieren

Hallo Anonym!

Meinst du, dass sie dich überhaupt "geliebt" hat? Ich würde sagen, ihr wart ineinander verliebt. Das ist etwas total anders.

Als vor einem Jahr bei mir eine Beziehung kaputt ging, da war ich auch erst mal fix und fertig - nicht weil ich so an ihm hing, sondern weil ich mich von ihm hintergangen fühlte. Ich habe mit guten Freunden darüber geredet, ich hab mich ausgekotzt und ich hab mir immer wieder vor Augen gehalten, dass es besser so ist. Er saß nämlich immer nur den ganzen Tag vorm PC und hat sich nicht um mich gekümmert.

Im Übrigen sind 4 1/2 Monate nicht wirklich lange. Auch wenn dir das nicht viel helfen wird. Am besten du konzentrierst dich jetzt auf deine Freunde. Unternimm viel mit ihnen. Wenn du sie vorher vernachlässigt hast, dann entschuldige dich bei ihnen. Wenn es wirklich gute Freunde sind, dann werden sie dir verzeihen und helfen, aus deinem Tief wieder rauszukommen.

Und noch was: Stürz dich nicht gleich in eine neue Beziehung. Sonst ist die Enttäuschung hinterher nur um so größer. Du bist noch jung und hast viel Zeit. Lass deine Wunden erst einmal in Ruhe heilen.


Liebe Grüße,
Nanu.

10.02.2003 17:59 Zitieren Zitieren

~Anonym~
Gast

10.02.2003 17:59 Zitieren Zitieren

Danke für deinen Beitrag...
Sie meinte das sie mich wirklich liebte...
Allerdings liebte sie mich -wie ich mitbekommen hab- schon seit
etwas längerer Zeit nciht mehr und hat es mir gestern erst gesagt Stirnrunzeln
Heute hat sie wieder mit einen anderen rumgemacht...
In moment fühl ich mich echt verarscht von ihr, aber ich komm
einfach niocht von ihr weg und liebe sie immernoch *heul*
Heute hat sie so eine komische Art zu reden gehabt das ich mir
vorkam als ob sie mich absolut nie liebte und so Stirnrunzeln
Nur das sie heute wieder mit einen anderen rumgemacht hat hat
mich noch am meisten Enttäuscht da es gradmal 1 Tag her ist das
sie Schluss gemacht hat Stirnrunzeln(((
Ich komm echt nicht drüber *heul*

10.02.2003 22:48 Zitieren Zitieren

Nanu
Gast

10.02.2003 22:48 Zitieren Zitieren

Hey Anonym!

Auch wenn es dir so vorkommt, als ob du nie darüber hinwegkommen könntest - du wirst es. Natürlich hilft dir das nicht viel - ich kenn das aus eigener Erfahrung. Aber lass dich jetzt nicht zu sehr hängen. Ein bisschen ist okay, das kann guttun, aber man muss dann weitermachen.

Noch was zum Thema Liebe:
Viele Leute denken, dass Liebe ein Gefühl ist - sie verwechseln sie mit Verliebtsein. Es kribbelt so schön, wenn man jemandem saget/ gesagt bekommt: "Ich liebe dich". Man denkt, dass das nie aufhören wird, dieses Gefühl. Aber Gefühle gehen vorbei. Genauso wie man nicht permanent fröhlich sein kann und immer nur lachen kann, genauso wenig kann man immer verliebt sein (oder lieben, wie es die Leute definieren).
Gerade wie deine Ex dich jetzt behandelt, zeigt eigentlich, dass sie dich nicht geliebt hat. Und wenn sie dich schon seit "längerer Zeit" nicht mehr "liebt" - was ist denn seit "längerer Zeit"? 4 1/2 Monate sind ja auch nicht sehr lang.
Liebe ist mehr als nur ein Gefühl. Liebe ist eine Einstellung, eine Lebenshaltung. Ich will in allen Dingen, zu jeder Zeit immer nur das Beste für den anderen. Er steht mit seinen Interessen an erster Stelle und wenn ich Entscheidungen treffe, die ihn mit betreffen, dann denke ich darüber nach, was für ihn das Beste ist.
Liebe bedeutet, den anderen so zu sehen, wie er ist - und ihn so anzunehmen. Nicht an ihm rumfeilen zu wollen.
Liebe zeigt sich nicht in Worten oder in schönen Gefühlen, sondern in Taten.

Um ein altes Buch zu zitieren:
Liebe ist geduldig und freundlich. Sie kennt keinen Neid, keine Selbstsucht, sie prahlt nicht und ist nicht überheblich.
Liebe ist weder verletzend noch auf sich selbst bedacht, weder reizbar noch nachtragend.
Sie freut sich nicht am Unrecht, sondern freut sich, wenn die Wahrheit siegt.
Diese Liebe erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles und hält allem stand.Die Liebe hört niemals auf.


Ich wünsche dir, dass du bald über deinen Schmerz hinwegkommst und einmal die Liebe kennenlernst, wie sie wirklich ist.

11.02.2003 01:10 Zitieren Zitieren

~Anonym~
Gast

11.02.2003 01:10 Zitieren Zitieren

Also.. wie lange sie mich nicht mehr liebte kann ich nicht sagen...
Ich denke seit 1 Woche oder einige Tage mehr Stirnrunzeln
Ich hab es auch irgendwie mitgekriegt, aber ich hab mir dabei
nicht wirklich die jetzige Wahrheit gedacht Stirnrunzeln
Ich hab vorhin nochmal mit ihr geredet, und sie meinte das sie
mich nicht verarscht hab (weil ich zu ihr sagte das ich mich
von ihr verarscht fühle), naja, und von ihrer Flirtaktion hat
sie auch kein bissl gesagt, auch nicht auf Anfrage...
So wie ich mich kenne komme ich vorerst nicht drüber hinweg *heul*
Danke für deinen langen und interessanten Beitrag :o)
Heute morgen meinte Sie noch das sie mich doch noch liebt und
hatte mich gefragt ob wir es nicht nochmal versuchen wollen,
einige Stunden später sagte sie dass sie Abstand zu mir halten
will und bis Ende der Woche noch drüber nachdenken will...
Muss ich mir da jetzt noch irgendeine Hoffnung machen? Stirnrunzeln

11.02.2003 16:55 Zitieren Zitieren

anke
Gast

11.02.2003 16:55 Zitieren Zitieren

hallo anonym
nanu hat dir eigentlich schon alles wichtige zu deiner situatuion gesagt finde ich. zu deiner aktuellen situation möchte ich dir nur sagen, dass du dir deshalb jetzt lieber keine hoffnungen machen solltest. schon alleine, weil sie ja anscheinend schon wieder unschlüssig ist was sie überhaupt will, da sie erst noch mal gesagt hat sie "liebt" dich und jetzt will sie doch noch mal darüber nachdenken.. ich glaube nicht, dass, selbst wenn ihr es erst noch einmal probieren würdet, es gut gehen würde. ihre gefühle würden wahrscheinlich auch nicht lange halten und sie würde dich nur nochmal verletzen. vielleicht ist der grund warum sie jetzt vielleicht doch wieder mit dir zusammen sein will auch nicht unbedingt, der, dass sie dich doch noch liebt, sondern, dass sie deine gegenwart vermisst, weil es eben gewohnheit geworden ist, zusammen zu sein.
auch wenn es schwer fällt, versuch dich lieber auf dein eigenes leben zu konzentrieren und über sie hinwegzukommen und lieber zeit lassen für die nächste beziehungen mit dem "richtigen" mädchen. die idee mit dem freunde treffen halte ich für sehr gut. wenn du immer wieder an sie denken musst, dann unternimm was mit deinen freunden, das lenkt dich sicher ab.
alles gute.
gruß- anke

11.02.2003 19:10 Zitieren Zitieren

AnNa
Pointer-User
Benutzerbild

11.02.2003 19:10 Zitieren Zitieren

Liebe Nanu, das hört sich immer so professional an, wie und was Du schreibst. Interessierst Du Dich für Psychologie?

11.02.2003 20:19 Zitieren Zitieren

~Anonym~
Gast

11.02.2003 20:19 Zitieren Zitieren

OK, Danke euch beiden... ich werd versuchen das beste draus zu machen...

15.02.2003 15:48 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

15.02.2003 15:48 Zitieren Zitieren

Lieber Anonym, Nanu und Anke haben absolut recht. Ich kann eigentlich nur noch hinzufügen, dass es sehr, sehr selten vorkommt, dass man mit seiner ersten Liebe wirklich jahrelang zusammenbleibt - auch wenn man sich das wünscht, wenn man gerade verliebt ist. Und es tut immer scheusslich weh, wenn man derjenige ist, der noch Gefühle hat, wenn der andere sich bereits entliebt hat. Es ist sehr, sehr kränkend, besonders, wenn man weiss, dass der oder die "Ex" schon wieder jemand anderen hat, den er oder sie attraktiver findet.
Sowohl Nanus Rat, jetzt viel mit deinen Freunden zu unternehmen, als auch Ankes Hinweis, dir auch dann keine falschen Hoffnungen zu machen, wenn deine Ex-Freundin wieder Annäherungsversuche macht, sind sehr wichtig. Du erholst dich schneller von deiner Enttäuschung und schützt dich besser vor einer neuen Verletzung, wenn du dich so verhältst, wie sie dir empfehlen.
Liebe Grüsse, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

bin ich dick??
Unregistriert

17.12.2013 um 12:37
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

7

24.489

20.04.2010 um 21:57
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

6

4.455

16.02.2011 um 23:01
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

945

26.01.2005 um 19:10
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

587

Der neue
IdeakeKet

22.06.2007 um 20:09
von IdeakeKet Direkt zum letzten Beitrag springen

0

1.049

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung