Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

29.01.2003 15:04 Zitieren Zitieren

sahra
Pointer-User

29.01.2003 15:04 Zitieren Zitieren

Pille

Hallo! Ich bin fast 15 und möchte mir bald die Pille verschreiben lassen. Braucht man dazu eine Einverständniserklärung der Eltern?
Und kostet die Pille etwas?
Ist sie negative Auswoirkungen und verändert sich davon mein Körper oder meine Regel?
Vielen Dank im Voraus,
Sahra

30.01.2003 18:56 Zitieren Zitieren

steffi
Pointer-User

30.01.2003 18:56 Zitieren Zitieren

Bin 15 und soll bald die pille kriegen. Nimmt man echt viel zu? und wird einem schlecht? so mit kotzen und allesß Dann will ich das nämlich nicht...Aber genau so wenig will ich schwanger werden! Habe gehört man kann sich die "richtige" Pille geben lassen. das der Doc erst untersuchungen macht, damit er die passende Pille findet...

02.02.2003 03:39 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

02.02.2003 03:39 Zitieren Zitieren

Liebe Sahra, liebe Steffi, die Frauenaerztin oder der -arzt kann einer Minderjaehrigen die Pille auch ohne ausdrueckliches Einverstaendnis der Eltern verschreiben, und muss ausserdem die Schweigepflicht wahren. Cora hat aber Recht, es ist besser, vorher mit den Eltern darueber zu sprechen, von der Untersuchung werden sie vermutlich ja sowieso erfahren, weil sie ja meistens die Versichertenkarte aufbewahren, oder, wenn ihr privat versichert seid, die Rechnung bekommen.
Zwar veraendert sich der Stoffwechsel durch die Pille ein bisschen, aber eine Gewichtszunahme erfolgt keineswegs unabwendbar! Die Brust wird etwas fester, und fuehlt sich dadurch ein wenig anders an, aber auch der Busen wird nicht durch Pilleneinnahme zwangslaeufig groesser. Jungen Maedchen werden im Allgemeinen Pillenpraeparate verschrieben, die die geringstmoegliche Hormonmenge enthalten. Wenn ihr wirklich an Gewicht zunehmt, liegt das eher an vermehrtem Appetit (kann vorkommen) und dagegen kann man ja etwas unternehmen (fuer den Hunger zwischendurch eher rohe Gemuese oder Obst knabbern). Eine leichte Uebelkeit ist eher selten, und geht, wie Cora sagt, vorueber. Wenn wirklich deutliche Nebenwirkungen durch die Pille auftreten, koennt ihr euch ein anderes Praeparat mit einer etwas anderen Zusammensetzung verschreiben lassen, es gibt viele Arten von Antibabypillen.
Wenn die Pille aus medizinischen Gruenden (unregelmaessige Menstruation, Menstruationsbeschwerden, Akne) verordnet wird, traegt die Kasse die Kosten. Fuer die reine Schwangerschaftsverhuetung kommt sie aber nicht auf.
Durch die Pilleneinnahme wird, wie Cora beschreibt, der Zuklus ganz regelmaessig, die Blutung etwas schwaecher und man hat weniger Regelbeschwerden.
Mit freundlichen Gruessen, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

alte liebe
Unregistriert

04.06.2008 um 12:23
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

5

1.453

Morgens
Unregistriert

21.03.2007 um 02:23
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.120

Scheiß Medien
BlueEyes

23.04.2009 um 17:01
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

10

2.095

tampons Seiten 1, 2 ... 5
AnNa

31.10.2008 um 10:59
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

59

17.970

Wachstum
Cola

28.11.2002 um 03:59
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

812

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung