Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

04.01.2003 11:34 Zitieren Zitieren

Facebook-User Deichsel Martin
Facebook-User


04.01.2003 11:34 Zitieren Zitieren

Haare

Hi, ahm ich bin 17 Jahre alt und habe auf meinen ganzen Körper Haare(Beine, Brust, Rücken,..). Ich würde sie gerne wegrasieren, eine Enthaarungskrem oder Wachs nehmen, aber dazu ist meine Haut zu empfindlich und ich bekomme immer Wimmerl und die Haut ist gerötet. Wie kann ich sie dauerhaft entfernen lassen? Würde eine Hormonbehandlung gehen(ich hab meinen Arzt gefragt und der hat gesagt ich soll es fergessen weil dann die Brust anfängt zu wachsen; stimmt das?) Würde eine Laserbehandlung oder so etwas helfen?

05.01.2003 17:15 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User



05.01.2003 17:15 Zitieren Zitieren

Lieber Martin, dein Arzt hat recht, eine Behandlung mit Hormonen kommt fuer dich als Mann nicht infrage. Denn Hormone, die deine starke Koerperbehaarung verschwinden lassen wuerden, waeren Antiandrogene oder weibliche Hormone. Solche Hormone werden Sexualstraftaetern gegeben, um den Sexualtrieb zu vermindern (Antiandrogene) oder von maennlichen Transsexuellen genommen, die eine Geschlechtsumwandlung anstreben (weibliche Hormone). Das waere wohl kaum in deinem Interesse. Auf Enthaarungscremes reagieren viele Menschen sehr empfindlich, darin sind ja Chemikalien, die die Haare gewissermassen aufweichen. Wenn du Wachsstreifen nimmst, kannst du deine gereizte Haut schnell beruhigen, indem du nach der Behandlung vorbeugend eine pflanzliche Heilsalbe auftraegst, z.B. Calendumed aus der Apotheke. Mit dieser homoeopathischen Ringelblumensalbe habe ich die besten Erfahrungen gemacht, sie hilft sehr gut bei jeder Art von Hautverletzung oder Entzuendung.
Was eine Laserbehandlung angeht, so bin ich kein Experte, sie wird von speziell geschulten Kosmetikerinnen oder Hautaerzten vorgenommen und ist nicht gerade billig. Soviel ich weiss, wird sie eher bei der Enthaarung kleinerer Hautflaechen (Damenbart) angewendet.
Mit freundlichen Gruessen, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

24.01.2011 um 20:23
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

714

12.04.2011 um 19:17
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.507

10.06.2007 um 21:52
von Unregistriertt Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.240

03.04.2011 um 17:32
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

3.112

14.05.2013 um 13:16
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

238

121.268

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung