Community

Foren-Suche

Login

Forum > Forum

Tausche dich hier mit der Pointer-Community über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit aus. Das Pointer-Forum wird moderiert, weshalb die Beiträge zeitverzögert online gehen.

28.08.2008 00:01 Zitieren Zitieren

mathematiker
Pointer-User

28.08.2008 00:01 Zitieren Zitieren

Ausländische Studierende 90 Tage-Regelung?

Hallo zusammen,

vielleicht kennt sich jemand hier mit diesem Thema genau aus, falls nicht muss ich mal entsprechenden Ansprechpartner für so was suchen...

Es geht darum dass man 90 volle,bzw. 180 halbe Tage im Jahr arbeiten darf (ich habe das voll bis jetzt nie durchgemacht-immer weniger gearbeitet und mehr gelernt:-)) aber nun hätte ich gerne noch ein wenig Erfahrung aber auch Geld...

Also FRAGE ist : wenn man nicht diese 90 Tage zusammenhängend arbeitet, wie funktioniert es mit Zählen? Zählt das Wochenende auch dazu?

Also, ich habe von Mitte Februar bis Mitte April in einem Unternehmen gearbeitet und das (ohne Wohenende) ergibt genau 41 Tage
Gleich nach dem Abschluss habe ich den neuen Vertrag bei gleichem Unternehmen bekommen, und es waren 7 Stunden/Woche (also kann ich schon mal sagen es ist ein voller Tag in der Woche gewesen) und so bis Mitte Juli lief es
Also nun sind es +14 Tage

=>insgesamt bis jetzt 55 Tage

Und wenn mir das gleiche Unternehme den Job für Zeitraum 15.09-15.10 anbietet und wieder ohne Wochenende würde ich insgesamt 24 Tage arbeiten und so würde ich 90-Tage Regelung nicht überschreiten

Aber wenn Wochenende dazu doch nun zählt soll ich es gleich vergessen!!
Das werden dann schon über 100 Tage sein

Ich wäre echt froh wenn mir jemand helfen könnte, da ich schon bei Finanzamt und Einwohneramt noch keine genaue Antwort bekommen habe, irgendwie fand ich es lustig, dass ich ständig weitergeleitet werde!

Danke im Voraus

28.08.2008 16:33 Zitieren Zitieren

bess
Gast

28.08.2008 16:33 Zitieren Zitieren

Hallo mathematiker,

der DAAD hat zu Deiner Frage ein Informations-PDF auf seiner Website:

http://www.daad.de/imperia/md/content/de/deutschland/downloads/info_er
werbstaetigkeit_zuwanderung.pdf


Für Dich dürfte der Punkt 2.3.1.1 maßgeblich sein. Demnach bist Du auf der sicheren Seite, da nur die tatsächlichen Arbeitstage zählen.

Gruß
bess

29.08.2008 09:59 Zitieren Zitieren

mathematiker
Pointer-User

29.08.2008 09:59 Zitieren Zitieren

Danke bess,
wie ich es nun verstehe, werden wirklich nur die Tage gezählt an denen tatsächlich gaerbeitet wird.

Früher habe ich mal davon gehört dass auch Wochenende dazu zählt..so dass es mich vervirrt hatte.


Viele liebe Grüße,
mathematiker

01.09.2008 14:45 Zitieren Zitieren

bess
Gast

01.09.2008 14:45 Zitieren Zitieren

Hallo mathematiker,

gern geschehen

Gruß
bess

10.09.2010 16:58 Zitieren Zitieren

lionvel
Gast

10.09.2010 16:58 Zitieren Zitieren

weisst jemand, ob krankheits- und urlaubstage mitgezählt werden?
oder werden nur die Tage berücksichtigt, wann man anwesend war?

danke für eure antworten
lionvel

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

06.09.2016 um 17:01
von expertin Direkt zum letzten Beitrag springen

17

9.545

29.05.2011 um 20:33
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

1

700

Klausur durchgefallen
Unregistriert

06.09.2016 um 16:58
von expertin Direkt zum letzten Beitrag springen

6

6.848

29.09.2016 um 15:53
von Tara Direkt zum letzten Beitrag springen

1

5.525

Immer gleich streiten?
Unregistriert

10.07.2008 um 09:46
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.344

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung